Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1667 jünger > >>|  

parkett-direkt: "Eichenparkett wieder voll im Trennd"

Eichenparkett, Eichen-Parkett(10.10.2005) Eiche feiert ein Comeback auf heimischen Fußböden. Nachdem lange Zeit Buche die Nr. 1 in der Käufergunst war und in den letzten Jahren vermehrt exotische Hölzer wie Jatoba oder Merbau gekauft wurden, zieht es den Verbraucher jetzt zurück zum Klassiker - das zumindest ergab die jüngste Verkaufsstatistik von parkett-direkt.net, einem führenden OnlineShop für Parkett. Demnach hat sich Eiche Country (rustikale Sortierung) aktuell als beliebtestes Parkettholz etabliert, gefolgt von Merbau, Eiche Natur (gleichmäßige Sortierung), Buche und Nussbaum. Diese Analyse bestätigt größtenteils die Bilanz des Verbands der Deutschen Parkettindustrie, in der Eiche bei den einschichtigen Parkettarten sogar mit 60- bis 75 Prozent Marktanteil geführt wird.

"Eiche ist als besonders hartes heimisches Holz ein bereits seit Jahrhunderten sehr beliebtes Parkett - als Fischgrätmuster verlegt, war Eiche als Massivparkett bis in die Fünfzigerjahre des letzten Jahrhunderts der Fußbodenbelag in Villen, Bürgerhäusem und repräsentativen Stadtwohnungen", verrät Henri Stelzer, Geschäftsführer von parkett-direkt.net. "Jetzt erlebt Eiche auch als Mehrschichtparkett eine Wiederbelebung und steigende Verkaufszahlen. Rückläufig sind dagegen Buche und Ahorn - also helle Hölzer."

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)