Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0905 jünger > >>|  

Frisches Design für Türen mit Lichtausschnitten

(2.6.2006) Ein Rezept gegen alt aussehende Zimmertüren mit langweiligen Lichtausschnitten haben die Gutta Werke entwickelt. Das neue guttagliss designglas besteht aus schlagzähen Acrylglasscheiben, die in modernen Dekors oder mit Pop-Art-Motiven bedruckt werden. Zehn Varianten in Echtglasoptik stehen zur Auswahl. Die hochtransparenten oder dezent mattierten designglas-Platten werden anstelle der alten Scheiben in den Lichtausschnitt eingebaut.

Das Ergebnis ist eine moderne Tür mit einem frischen Design und zehn Jahren Materialgarantie auf das Acryl. Ein weiteres Plus ist die hohe Festigkeit der Acrylglases, was zum Beispiel die passive Sicherheit von Kinderzimmertüren erhöht und die Bruchgefahr erheblich senkt.

"Mit dem designglas füllen wir eine Servicelücke der Türenhersteller, denn attraktive moderne Verglasungen gibt es nur in Verbindung mit neuen Türen", sagt Hans-Peter Lipp, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Gutta Werke. "Es ist ein echtes DIY-Produkt für jedermann zu einem Drittel des Kaufpreises von Echtglas aus dem Glasfachhandel."

Die designglas-Platten sind 4,5 mm dick und im Normmaß 1420 x 535 mm für 86 cm Türblattbreite erhältlich. Da sich schlagzähes Acrylglas einfach bearbeiten lässt, können die Platten problemlos zugeschnitten und angepasst werden. Das ermöglicht über die Türen hinausgehend weitere dekorative Anwendungen, zum Beispiel für Lichtleisten, im Möbelbau, bei der Küchenrenovierung und vieles mehr.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)