Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1846 jünger > >>|  

Selbstverriegelndes Fluchttürschloss verspricht Frieden im Mehrfamilienhaus

(6.11.2006) Die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH hat zur Security 2006 eine Lösung für das Haustürschloss im Mehrfamilienhaus vorgestellt: den Freeway  Mediator - ein selbstverriegelndes Fluchttürschloss mit elektrischem Türöffner.

Wer schon einmal in einem Mehrfamilienhaus gewohnt hat, kennt die Probleme: Die einen haben ein ausgeprägtes Sicherheitsbedürfnis und fordern das abendliche Abschließen der Haustür zum Schutz vor Einbrechern. Ein wichtiger Aspekt ist dabei auch der Versicherungsschutz im Schadensfall. Die anderen fürchten, dass dadurch im Gefahrenfall der Fluchtweg blockiert sein könnte. Und wieder andere sind zu bequem oder gleichgültig, um sich mit dem abendlichen Abschließen der Haustür zu befassen.

Ein weiteres Problem: Besucher können spät abends das Haus nicht ohne den Gastgeber verlassen, wenn abgeschlossen ist. Doch damit nicht genug, auch die Hausverwaltung ist betroffen. Einerseits steht sie zwischen den Fronten, wenn es um eine entsprechende Regelung in der Hausordnung geht, andererseits haftet sie unter Umständen im Brandfall für Personenschäden bei verschlossenem Fluchtweg. Zusammengefasst muss so ein Haustürschloss im Idealfall also eine ganze Menge leisten: bestmöglich vor Einbruch schützen, jederzeit einen sicheren Fluchtweg ermöglichen und eine komfortable Handhabung gewährleisten. Und das alles natürlich zu einem akzeptablen Preis.

Vor diesem Hintergrund kommt nun Freeway Mediator auf den Markt. Assa Abloy, der weltweit agierende Anbieter von Sicherheitstechnik, kombiniert dabei im Prinzip zwei Produkte seiner Marken IKON und effeff in einer neuen Anwendung: ein selbstverriegelndes Freeway Fluchttürschloss und einen elektrischen effeff-Lineartüröffner.

Mit Freeway Mediator ist die Haustür ständig - Tag und Nacht - verschlossen. So sind die Wohnungen vor Einbrechern und anderen ungebetenen Gästen geschützt. Das Haus kann jederzeit - bei Gefahr und im "Normalbetrieb" - auch ohne Schlüssel durch die Haustür verlassen werden. Diese kann ebenfalls jederzeit über den Türöffner in der Wohnung geöffnet werden, auch wenn sie permanent durch die Selbstverriegelung verschlossen ist. Ähnliche Lösungen waren bislang nur mit Motorschlössern möglich, die eine Türverkabelung erforderten.

Das Freeway Mediator-System soll ab dem ersten Quartal 2007 verfügbar sein.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)