Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1358 jünger > >>|  

Fachtagung der Qualitätsgemeinschaft Deutsche Bauchemie am 13.11.

(10.8.2008) Qualität gehört zu den derzeit am meisten diskutierten Themen in der Bau(Chemie)-Branche. Vor diesem Hintergrund soll die zweite Fachtagung der Qualitätsgemeinschaft Deutsche Bauchemie e.V. (QDB) am 13. November 2008 in Frankfurt am Main weiter an Aktualität und Bedeutung gewinnen.

Entsprechend wurden die Themen und Referenten für diese Fachveranstaltung ausgewählt. Das Tagungsprogramm richtet sich an Interessierte im Bereich der Planung, der Bauprodukt-Herstellung und der Bauausführung. Darüber hinaus sind Vertreter von Behörden und Hochschulen sowie von Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstellen willkommen.

Betoninstandsetzung, Bauvertragsrecht, Brückenbauwerke

Zentrales Thema des Vormittags sollen der aktuelle Stand um die Anwendung der EN 1504 sowie die Qualitätssicherung bei Betoninstandsetzungsarbeiten sein. Für den Nachmittag sind Bauvertragsrecht und Vorträge zur Qualitätsoptimierung bei Brückenbauwerken sowie zur Chromatreduktion von zementhaltigen Zubereitungen angekündigt.

Die Referenten kommen von Behörden, von Hochschulen und aus der Industrie. Nach Abschluss der Vorträge und in den Pausen soll Gelegenheit zur Diskussion mit den Referenten und zum Erfahrungsaustausch bestehen.

Die Veranstaltung im Haus der Chemie (Mainzer Landstraße 55, 60329 Frankfurt am Main; Google-Maps) beginnt am 13. November 2008 um 10:45 Uhr und endet mit der Abschlussdiskussion um 16:00 Uhr. Die Tagungsgebühr in Höhe von 90 Euro beinhaltet Tagungsunterlagen, Lunch und Kaffeepausen. Für Teilnehmer aus QDB-Mitgliedsunternehmen reduziert sich die Gebühr auf 60 Euro.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE