Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0309 jünger > >>|  

Silbermedaille für Türluftschleier-Wärmepumpensystem

<!---->(24.2.2009; ISH-Vorbericht) Die Kooperationspartner Thermoscreens und Mitsubishi Electric haben mit ihrem neuen Komplettsystem bestehend aus Luftschleier und einer Luft/Luft-Wärmepumpe, die Silbermedaille im Wettbewerb "Top Produkt Handel 2009" in der Kategorie Umweltfreundlichkeit gewonnen.

Das hohe Energieeinsparpotenzial und die damit verbundene CO₂-Reduzierung überzeugten die Leser des Magazins handelsjournal, die das Türluftschleier-Wärmepumpensystem mit einer Silbermedaille auszeichneten. Die Vorteile des Systems basieren demnach auf der hohen Qualität und Energieeffizienz der beiden Komponenten Luftschleier (Bild) und Wärmepumpe, die im Zusammenspiel die Wirtschaftlichkeit nochmals steigern. So kann idealerweise eine Energieeinsparung von bis zu 75% im Vergleich zu herkömmlich wasserbeheizten Luftschleieranlagen erzielt werden. Aus 1 kW Antriebsstrom und 3 kW aus der Luft gewonnener Wärmeenergie stellt die Wärmepumpe 4 kW Heizleistung bereit - siehe auch Beitrag "Neuer Thermoscreens-Türluftschleier nutzt Wärmepumpe" vom 25.8.2008.


Die Anschaffungskosten sollen sich laut Hersteller innerhalb von zwei bis drei Jahren amortisieren, denn die Thermoscreens-Luftschleier zeichnen sich durch Wirkungsgrade von 80 bis 90% aus.

Thermoscreens vertreibt das Luftschleier-Wärmepumpensystem zusammen mit Mitsubishi Electric seit 2008. Eine Anlage kann im Trainingscenter von Mitsubishi Electric in Ratingen besichtigt und getestet werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)