Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0806 jünger > >>|  

Standfeste Markise bei Wind und Wetter

(13.5.2009) Die neue Plaza-Generation Weinor kann aus einer einfachen Terrasse im Handumdrehen ein großzügiges Outdoor-Wohnzimmer oder eine wertschöpfende Gastraumerweiterung machen. Die neuen Markisen im Sortiment, Weinor Plaza Home und Weinor Plaza Pro, lassen aufgrund solider Konstruktion und hochwertiger Markisenstoffe auch an windigen Tagen eine hohe Stabilität erwarten.


Weinor Plaza Home

Besonderes Markenzeichen der beiden Weinor Plaza-Produkte sind die standfesten Stützpfeiler, die die Markise bei Wind und Wetter in Position halten: Die Pfosten ermöglichen sowohl eine größere Tuchfläche, als auch ein handliches Ein- und Ausfahren. Damit hat Weinor sozusagen das Cabrio unter den Beschattungselementen entwickelt. Bei einer ...

  • maximalen Breite von 6 Metern und
  • Tiefe von 4 Metern

... eignet sich die Weinor Plaza Home als Sonnenschutz im privaten Bereich für etwas größere Terrassen und insbesondere zur Installation an Reihenhäusern.

30 Quadratmeter Wetterschutz

Die Variante Weinor Plaza Pro schützt nicht nur vor der Sonne, sondern überzeugt vor allem als stabiler Wetterschutz. Damit ist die funktionsfähige Weinor Plaza Pro eine attraktive Alternative in der Gastronomie - beispielsweise, um einen Biergarten vor Wind und Regen zu schützen. Durch den zusätzlichen Einsatz eines Bogens mit Überstand wird ein stabiler Tuchstand für eine Beschattungsfläche von bis zu 30 Quadratmetern erreicht. Wassersackbildung sollen so auf dem Markisenstoff vermieden und die Stabilität der Weinor Plaza Pro erhöht werden. Die Konstruktion ermöglicht die Aufhängung mit einem Neigungswinkel von bis zu 45 Grad. Ein spezielles Regenleitprofil sorgt hierbei für einen geregelten Wasserablauf. Zudem ist auch das Gleitprofil oberhalb des Querträgers mit einer Wassernut ausgestattet. Sie verhindert einen unkontrollierten Wasserablauf und somit auch Verschmutzungen, die durch überlaufendes Regenwasser entstehen könnten.

Markise: Weinor Plaza Pro
Weinor Plaza Pro

Als weiteres Argument für die Plaza-Beschattungen führt Weinor die Befestigungsmöglichkeiten an schwierigen Fassaden ins Feld: Weinor Plaza Home und Weinor Plaza Pro eignen sich durch die stabile Konstruktion sogar für die Montage an Fachwerkhäusern oder Fertighausfassaden. Denn durch das Ständerwerk minimieren sich die Momente, die an der jeweiligen Fassade auftreten.

Das passende Zubehör

Auf das passende Zubehör legt Weinor besonders großen Wert: Für noch mehr Schutz vor Wind und Wetter können beide Weinor Plaza-Varianten zwischen den Stützpfeilern mit Unterbauelementen aus der systemisch abgestimmten Produktpalette von Weinor ergänzt werden. Für die Terrassenseiten kommt als Vertikal-Beschattung die VertiTex in Frage. Der senkrechte Sicht- und Sonnenschutz ist vielseitig einsetzbar und 2008 sogar mit dem red dot design award ausgezeichnet worden - siehe auch Beitrag "Transluzente Vertikal-Beschattung und neugierige Nachbarn haben das Nachsehen" vom 31.8.2007. Für die Beleuchtung sorgt die Lichtleiste Lux Design, die platzsparend direkt am Markisenkasten montiert werden kann und für Wärme ist das Heizsystem Tempura erhältlich.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE