Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0326 jünger > >>|  

Zum ersten Mal: „Badbuch 2012“ von Saniku

(22.2.2012) Der Badspezialist Saniku hat zum ersten Mal einen umfassenden Endverbraucherkatalog zusammengestellt - das „Badbuch 2012“. Unter dem Motto „Wohlfühlen und Genießen“ findet sich hier die komplette Badgestaltung aus einer Hand.

Das Saniku-Programm wird in dem 236 Seiten starken Nachschlagewerk in verschiedenen Kategorien präsentiert. Den Anfang machen die Duschabtrennungen: Hier reicht die Auswahl vom kostengünstigen Modell in Standardgrößen bis hin zu den nach Maß gefertigten Premiumserien.

Es folgen die Duschwannen und -boards sowie die Komfortbadewannen und Whirlpools. Der vierte Abschnitt zeigt die Duschsäulen, Armaturen und Accessoires des Anhausener Unternehmens.

Anschließend verdeutlicht die Auswahl an Badmöbeln, mit welchen Elementen sich das Bad vervollständigen lässt. In allen bisher genannten Bereichen bietet Saniku auch Objekte für die barrierefreie Badgestaltung an. Im letzten Abschnitt werden Badheizkörper vorgestellt.

Darüber hinaus werden Bäder unterschiedlicher Art und Größe präsentiert, die mit Saniku-Produkten geplant wurden. Ob Familien- oder Komfortbad, ob Standardgröße oder schmaler Raum – im Sortiment finden sich jeweils schicke, elegante oder klassische Elemente, um das Wunschbad auszustatten.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE