Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0034 jünger > >>|  

Frischluft-Wärmetauscher von Marley nach dem Push&Pull-Prinzip

(5.1.2017) Mit seinen „Frischluft-Wärmetauschern“ bietet Marley dezentrale Lüftungsgeräte für eine kontinuierliche Grundlüftung an, um einer Schimmelpilzbildung in Wohngebäuden vorzubeugen und die Bausubstanz sowie die Gesundheit der Bewohner zu schützen. Die Geräte verfügen über Wärmetauscher und nutzen das Push&Pull-Prinzip:

  • Bis zu 85% der Wärmeenergie der ausströmenden Luft werden im Push-Takt in einem Keramikelement gespeichert.
  • Nach 70 Sekunden ändert der Ventilator seine Laufrichtung, und die einströmende Frischluft wird im Pull-Betrieb durch den erwärmten Keramikblock geleitet und so erwärmt.


Durch die große Oberfläche des Keramikelements kann in kurzer Zeit vergleichsweise viel Wärme aufgenommen und wieder abgegeben werden.

Für den optimalen Betrieb werden zwei Geräte als Funktionseinheit betrieben. Beide Geräte kommunizieren per Funk miteinander. Während ein Gerät für frische Zuluft sorgt, fördert das zweite Gerät die verbrauchte Luft nach draußen.

Der wartungsfreie Ventilator des Frischluft-Wärmetauschers verfügt über drei Leistungsstufen und verbraucht Herstellerangaben zufolge 3, 4, 5 bzw. 7 Watt. Die Leistungsstufen lassen sich mit der Fernbedienung wählen, die im Lieferumfang enthalten ist. Im Sinne des Schallschutzes ...

  • ist der Ventilator im Betrieb nahezu unhörbar; außerdem
  • verspricht die Schalldämmungswirkung des Wärmetauschers, die der Fenster-Schallschutzklasse 3 nach VDI 2719 entspricht, ein ruhiges Wohnen ohne störenden Lärm von außen.


Die Mauerdurchführung kann gekürzt werden und ist für Außenwandstärken von 28 bis 50 Zentimetern geeignet. Die dekorative Innenblende passt sich unauffällig jeder Einrichtung an. Dank einer Abtropfkante schützt die UV-beständige Außenhaube die Hauswand vor unschönen Wasserspuren. Ein austauschbarer G3 Filter sorgt für die Aufbereitung der Frischluft.

Weitere Informationen zum Frischluft-Wärmetauscher können per E-Mail an Marley angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)