Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1597 jünger > >>|  

„Brandschutz in historischen Bauten“ von Feuer­TRUTZ

Brandschutz in historischen Bauten
  

(17.10.2017) Brandschutz bei Baudenkmälern und historischen Bauten bietet in der Praxis gerne reichlich Konfliktstoff, da der Denkmalschutz selten alle erforderlichen Brandschutzmaßnahmen akzeptieren will - zumal es keine pauschal anwendbaren Vorschriften für den Brandschutz in Baudenkmälern geben kann. Gleichwohl müssen auch Baudenkmäler die wesentlichen Grundsatzprinzipien des Brandschutzes erfüllen.

Das Fachbuch „Brandschutz in historischen Bauten“ geht auf die gleichsam vorprogrammierten Konflikte ein und erläutert die Grundsätze des Brandschutzes in historischen Gebäuden. Daran anknüpfend werden die neueste Entwicklungen und Erkenntnisse zu geeigneten Brandschutzmaßnahmen vorgestellt. Aktuelle Praxisbeispiele verschiedenster brandschutztechnisch ertüchtigter Baudenkmäler führen dabei die Thematik detaillierter aus.

Die einzelnen Kapitel sind so angelegt und aufeinander abgestimmt, dass direkt konkrete Einzelthemen nachgeschlagen werden können.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Brandschutz in historischen Bauten
    Maßnahmen – Denkmalschutz – Beispiele
  • von Dipl.-Ing. Sylwester Kabat
  • 2017. 17 x 24 cm. Gebunden
  • 384 Seiten mit 373 farbigen Abbildungen und 31 Tabellen.
  • ISBN Buch: 978-3-86235-293-7
  • erhältlich u.a. bei Weltbild (auch als eBook) und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE