Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1313 jünger > >>|  

Merkblatt Brandschutz und Brandschutzpass von Missel neu aufgelegt

(20.8.2017) Die diversen Randbedingungen und Vorgaben zum baulichen Brandschutz übersteigen häufig den individuellen Erfahrungsschatz von Architekten, Fachplanern und Verarbeiten. An diese wendet sich Missel mit dem Merkblatt Brandschutz und dem Brandschutzpass.

In beiden Veröffentlichungen geht es um Rohrabschottungen und Leitungsdurchführungen mit planungs- und ausführungsrelevanten Details, indem alltägliche Situationen der haustechnischen Installationspraxis aufgegriffen werden:

  • Im Sanitär- und Heizungsbereich: die Abstände der Leitungen untereinander und zu anderen Bauteilen.
  • Im Bereich der Abwasserinstallation: die Mischinstallationen von brennbaren und nicht brennbaren Rohrleitungen sowie deren praktische Umsetzungen.

Außerdem zu finden sich wichtige Bezüge zu ...

  • Musterbauordnung MBO,
  • Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie MLAR und
  • Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie MLüAR.

Gesondert gehen die Unterlagen auch auf die Leitungsverlegungen in notwendigen Fluren mit abgehängten Decken, in Systemböden sowie Durchführungen durch Holzbalkendecken und Leichtbauwände ein. Neu hinzugekommen ist das neunte Kapitel. Es liefert Informationen zu den Kernlochbohrungsdurchmessern aller Missel Brandschutz-Dämm-Manschetten für die unterschiedlichen Rohrdimensionen.

Das Merkblatt Brandschutz und der Brandschutzpass können kostenlos per E-Mail an Missel angefordert werden und sind über die Seite missel.de > Downloads > Brandschutz downloadbar (direkte PDF-Downloads von Merkblatt und Brandschutzpass).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE