Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1600 jünger > >>|   

Statistische Kostenkennwerte 2017 für Bestandsumbauten vom BKI

(17.10.2017) Eine kompetente Kostenplanung und abgesicherte Kostenaussagen - auch schon in frühen Pla­nungs­phasen - gelten heute als wichtiger Bestandteil von Architekten- und Planungsleistung. Dabei helfen Baukosten-Erfahrungswerte in Form von abgerechneten Bauleistungen oder Kostenfeststellungen, die u.a. das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) sammelt. Für das Bauen im Bestand verfügt die Altbau-Da­tenbank des BKI über 500 abgerechnete Objekte - sie dienen als Basis für die neue Fachbuchreihe BKI Baukosten Altbau 2017, bestehend aus zwei Fachbüchern mit neuen statistischen Kostenkennwerten (Mittelwerte).

Sichere Kostenschätzung für 29 Altbau-Gebäudearten

Für die Kostenschätzung und Erstellung von Machbarkeitsanalysen von Altbau-Baumaßnahmen eignet sich das Fachbuch „Baukosten Gebäude Altbau 2017“, welches 29 Altbau-Gebäudearten berücksichtigt ...

  • von der Modernisierung von Wohngebäuden,
  • über Erweiterungen von Schulen und Kindergärten sowie Modernisierungen von Sporthallen,
  • bis zu Umbauten von Büro- und Verwaltungsgebäuden.

Alle Referenzobjekte zu jeder BKI-Altbau-Gebäudeart wurden aus der Baupraxis bundesweit, auch unter regionalen Gesichtspunkten, erhoben und bilden somit eine objektive, neutrale und nachprüfbare Vergleichsgrundlage für Altbau-Projekte.

Neue Baupreise 2017 für Altbau-LVs – mit VOB-gerechten Positionstexten

In der Neuerscheinung „Baukosten Positionen Altbau 2017“ können Anwender auf über 2.000 spezielle Altbau-Positionen aus 43 Leistungsbereichen zugreifen. Neu aufgenommen wurden jetzt die Leistungsbereiche „Leuchten und Lampen“ und „Aufzüge“. Die Texte wurden zudem von Fachverbänden auf fachliche Richtigkeit geprüft.

Jede Position enthält die Preis-Bandbreite in Form von Minimal-, Von-Bis-, Mittel- und Maximal-Preisen sowie Kostengruppennummer nach DIN 276. Ausschreibung und Bepreisung von Leistungsverzeichnissen bedeuten insbesondere durch die Anforderungen der neuen HOAI eine wichtige Grundleistung für Architekten und Planer.

Zwei Neuerscheinungen im günstigen Paketpreis

Beide Fachbuch-Neuerscheinungen enthalten die BKI Baukosten-Regional­fak­toren 2017 für jeden Stadt- und Landkreis. Auf diese Weise können Anwender die Bundesdurchschnittswerte einfach an das Baukosten-Niveau ihrer Region anpassen.

Die neue zweiteilige Altbau-Fachbuchreihe ist als Gesamtausgabe zum Preis von 159 Euro erhältlich. Interessierte können aber auch die einzelnen Fachbücher beim BKI anfordern.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)