Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1176 jünger > >>|  

Bodenbeschichtung von Hahne als fugenlose Alternative

(3.9.2019) Hahne lanciert seinen Hadalan MBH Multicolorboden als smarte Alternative zu Fliesen-, Linolium- und Gummibelägen. Die Basis des Bodenbeschichtungssystems bildet das vielseitig einsetzbare Epoxidharz Hadalan MBH 12E. Dieses ist chemikalienbeständig und verspricht eine hohe mechanische Festigkeit. Ausgehend von den beiden Grundfarben Classic-Beige sowie Kontrast-Grau sorgt eine Füllstoffmischung für ein ansprechendes Erscheinungsbild.

Dank sehr geringer Schadstoffemissionen (Emicode EC1 Plus) eignet sich das Bodenbeschichtungssystem insbesondere auch für sensible Innenbereiche wie beispielsweise Kindergärten, Wohnräume und Krankenhäuser. Die Beständigkeit gegenüber Chemikalien, Wasser und Ölen sowie die mechanische Haftzugfestigkeit sorgen darüber hinaus für einen stabilen und überaus belastbaren Untergrund. Optional kann der Boden mit Hadalan Topcoat M 12P versiegelt werden und erhält auf diese Weise rutschhemmende Eigenschaften.

Zunächst wird der Boden mit einem zweikomponentigen Expoxidharz grundiert. Eine darüber aufzutragende Ausgleichsschicht sorgt für eine porenfreie, glatte und farblich einheitliche Oberfläche. Darauf folgt die Verarbeitung der Multicolor-Verlaufsmasse. Ist die Verlaufsmasse ausgehärtet, lässt sich die Beschichtung mit dem Polyurethanharz Hadalan Topcoat versiegeln.

Bei einer Temperatur von 20°C und einer relativen Luftfeuchte von 60% ist der neue Boden nach knapp 24 Stunden durchgehärtet und belastbar.

Weitere Informationen zum Hadalan MBH Multicolorboden können per E-Mail an Hahne angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE