Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0648 jünger > >>|  

Säulen - ein Hauch von Luxus

(15.4.2005) In der klassischen Architektur spielten sie schon immer eine großen Rolle: Säulen. Heute sind sie nicht mehr nur wohlhabenden Bauherren eindrucksvoller Bauten vorbehalten. Überwiegend zu dekorativen Zwecken eingesetzt, geben sie einem Raum ein besonderes Ambiente und setzen eindrucksvolle Akzente. Die neuen Säulen der nmc Linie Arstyl wurden zwar nach bekannten Vorbildern gestaltet, gefertigt sind sie jedoch aus dem robusten, modernen Werkstoff Polyurethan und sind daher schnell und leicht zu verarbeiten:

Säulen, Säule, Stuck, Innenausbau, Innenarchitektur, Innenraumgestaltung, klassische Architektur, Säule, Kapitell, Säulenbasis

Die Säulen besitzen eine glatte Oberfläche und sind innen hohl, um eine komfortable Verarbeitung zu gewährleisten. Wer eine Möglichkeit sucht, effektiv und Zeit sparend tragende Bauteile - auch nachträglich - zu verkleiden, findet in den halben Säulenschalen eine prägnante Lösung: Für eine Ummantelung können zwei Schalenhälften mit einer Spezialkleber zu einer Säule zusammengefügt werden.

Innenausbau, KapitellDurch die Längen von 250 cm und 300 cm mit jeweils wahlweise einem Durchmesser von 20 cm, 25 cm und 30 cm sollte sich für jede Situation die passende Säule finden. Sollten die Längenmaße ab Werk den baulichen Gegebenheiten einmal nicht entsprechen, können sie ganz mit einer speziellen Säge auf das richtige Maß gebracht werden, wobei das feinporige Material dabei nicht splittert.

Der Bauherr kann zwischen einer glatten und einer kannelierten Säulenoberfläche wählen. Den Abschluss bilden die Kapitell in toskanischem und römisch-ionischem Stil sowie nach dem Vorbild des großen italienischen Architekten der Renaissance Vincenzo Scamozzi. Die Säulenbasis bietet nmc in einer zu allen Säulen passenden Ausführung an. Durch das dreiteilige Baustein-System aus Basis, Schaft und Kapitell ist es möglich, individuell zum Ambiente passende Säulen zusammenzustellen. Das Arstyl-Säulenprogramm wird durch zwei Postamente von 60 cm und 150 cm ergänzt.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: