Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1181 jünger > >>|  

Staubreduzierter Leichtfliesenkleber vorteilhaft für Bauherr und Verarbeiter

<!---->(24.7.2007) Mit Multistar lanciert Botament nach Multilight die nächste Generation der Leichtkleber: Im Vergleich zu herkömmlichen (Leicht-)Fliesenklebern wird bei Multistar sowohl beim Ausschütten als auch beim Anrühren deutlich weniger Staub freigesetzt. Aber auch bei allen anderen für den Fliesenprofi wichtigen Leistungsdimensionen will der Fliesenkleber glänzen - z.B. in Punkto Ergiebigkeit und Standfestigkeit. Beide Eigenschaften wurden in der neuen Rezeptur seit Multilight ebenfalls verbessert.

Staubreduktion prädestiniert für Bauen im Bestand

Es wird deutlich weniger neu gebaut. Sanierungs-, Renovierungs- und Modernisierungs-Maßnahmen nehmen dagegen deutlich zu. Die Produkte der Botament-Multifamilie sind mit der Staubreduktion für diese Anforderungen prädestiniert. Diese ist aber nicht nur für den Bauherrn von Vorteil. Durch die stark reduzierte Staubentwicklung beim Ausschütten und Anrühren leistet der Kleber auch einen Beitrag zur Gesundheit des Verarbeiters (siehe dazu auch Beitrag "BG BAU: Staubbelastung am Bau deutlich zu hoch" vom 25.2.2007). Multistar steht zudem durch seine AgBB-Prüfung für eine neue Generation emissionsarmer, umweltfreundlicher Produkte.

Multistar ist als Dünnbett-, Mittelbett- Fließbettkleber und Ausgleichsspachtel einstellbar. Der Fliesenprofi steuert das Einsatzgebiet über die Wassermenge selbst. Das Multitalent ist laut Botament für alle Untergründe, alle keramischen Beläge, innen und außen, Wand und Boden geeignet. Durch seine hohe Verformungsfähigkeit sei der Kleber auch zur sicheren Verklebung in stark beanspruchten Bereichen, etwa Fassaden, beheizten Flächen, Terrassen oder Balkonen geeignet.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)