Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/2020 jünger > >>|  

Treppe - auf das Wesentliche reduziert

(14.12.2007) Weniger ist mehr! Dieser bekannte Ausspruch von Mies van der Rohe gewinnt in unserer an Reizen überfluteten Welt immer stärker an Aktualität. Nicht nur bei Produkten des Alltags, sondern besonders in der Architektur und im Design von Bauelementen. Es muss nicht immer das Üppige und Grelle sein, es geht auch einfach, geradlinig und zurückhaltend. Motiviert von diesen Grundsätzen hat Baveg mit der Faltwerktreppe Baveg-FWT ein Treppenmodell entwickelt, das auf die Ansprüche dieser schlichten Architektur eingeht.

Tritt- und Setzstufen in gleicher Holzstärke bilden ein freitragendes Faltwerk, das auch bei gewendelten Treppenläufen ohne sichtbare Unterkonstruktionen oder Abstützungen auskommt. Zudem muss das Geländer keine tragende Funktion erfüllen. Und genau darin liegt der entscheidende Vorteil dieser Konstruktion: Das Geländerdesign kann völlig losgelöst von statischen Vorgaben genau auf den individuellen Geschmack des Bauherren abgestimmt werden.

Hier kommen oft Materialien wie Glas, Stahl und Edelstahl zum Einsatz, die den modernen Charakter dieser Konstruktion unterstreichen. Aber auch Materialkombinationen wie zum Beispiel Holz/Edelstahl, die bei den filigranen Designgeländern Baveg-Milano bzw. -Verona zum Einsatz kommen, können der Treppe eine bemerkenswerte Leichtigkeit verleihen.

Besonderen Wert legten die Entwickler der Baveg-FWT eigenen Angaben zufolge auf die Montagefreundlichkeit der Konstruktion. Durch den hohen Vorfertigungsgrad soll der Monteur die Treppe demnach "effektiv und schnell" einbauen können.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)