Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1101 jünger > >>|  

Sicherheits-Tür-Verriegelungen: 3fach, 5fach, elektronisch, gedruckt, ...

(1.7.2008) Mehrfacherriegelungen lassen zuverlässigen Schutz für Wohn- und Geschäftsgebäude erwarten. Das breite Programm reicht beispielsweise bei Winkhaus von der Standard-3fach-Verriegelung bis hin zu vollelektronischen Systemen mit hohem Komfort. Die Einsatzbreite reicht von Haus- und Wohnungstüren sowie Außentüren im Objektbereich für alle gängigen Rahmenmaterialien wie Holz, Kunststoff oder Aluminium und umfasst zusätzlich Brandschutz- und Fluchttüren.

Den Anbietern von Türen eröffnen sich mit Sicherheits-Tür-Verriegelungen zahlreiche Möglichkeiten, Produktvorteile gegenüber dem Endkunden offensiv zu vermarkten. Trends dabei sind das zunehmende Sicherheitsbedürfnis sowie wachsende Ansprüche an Komfort und Design. Einen Zusatznutzen für private Endkunden bieten beispielsweise die Türwächter-Verriegelungen. Mit ihnen können Türen sicher einen Spalt breit geöffnet werden, ohne dass ein unerwünschter Eintritt möglich ist.

Als besonders komfortabel gilt die mechanische Automatik-Verriegelung AV2 von Winkhaus, die zudem eine hohe Einbruchhemmung bieten sollte: Wird eine Außentür zugezogen, greifen sofort zwei massive Schwenkriegel tief in den Rahmen. Dennoch lässt sich die automatisch verriegelte Tür problemlos wieder öffnen, und zwar von innen mit dem Türdrücker und von außen mit dem Schlüssel. Über den Profilzylinder wird der Hauptriegel ausgefahren und der Türgriff blockiert. Das System lässt sich zusätzlich mit einer Motorkomponente zur elektronischen Automatikverriegelung EAV aufrüsten (Bild rechts oben).


Mit vollelektronischen Verriegelungen wie Blue Motion (Bild oben) und Blue Top kann außerdem ein Mehr an Sicherheit, Dichtigkeit und Komfort erreicht werden. Die Mehrfachverriegelung Blue Motion ist durch verschiedene Mechanismen wie Funkfernbedienung oder Transponder anzusteuern. Durch die vollmotorische Verriegelung werden ein hoher Dichtschluss und eine massive Einbruchhemmung erreicht. Zusätzlich zu diesen Eigenschaften zeichnet sich Blue Top durch ein schlüssiges Design aus, das ohne Profilzylinder auskommt.

Winkhaus bietet Standard-Features wie einstellbare Schließbleche, um Einbautoleranzen auszugleichen und für eine leichtgängige Schließfunktion zu sorgen. Und Kombinationsmöglichkeiten mit elektrischen Türöffnern in Verbindung mit Fallenaufläufen garantieren für Aluminium-Haustüren eine Durchgängigkeit der Dichtungsebene auch im Fallenbereich.

Der modulare Aufbau der Winkhaus Sicherheits-Tür-Verriegelungen ermöglicht den Tausch oder die Erweiterung der Systeme zu einem späteren Zeitpunkt entsprechend den individuellen Bedürfnissen. Zum umfangreichen Produktprogramm gehören:

  • Dreifache und fünffache Verriegelung mit Schwenkriegel
  • Dreifache Verriegelung mit Türwächter
  • Automatik-Verriegelung
  • Elektronische Automatik-Verriegelung
  • Motorische Verriegelungen Blue Motion und Blue Top
  • Notausgangs- und Paniktür-Verriegelung
  • Feuerschutz-Verriegelung
  • Bolzen-Verriegelung
  • Rastexzenter-Verriegelung

Tür-Verriegelungen wie gedruckt

Eine neue Broschüre über Tür-Verriegelungen von Winkhaus ist jetzt erschienen. Sie kann per E-Mail an tuertechnik@winkhaus.de kostenlos angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)