Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0428 jünger > >>|  

Professioneller Baby-Waschplatz aus Mineralgranit

(15.3.2010; SHK-Bericht) Der neue Baby-Waschplatz von Franke bietet KITAs bzw. Kindergärten und verwandten Betreuungseinrichtungen die Möglichkeit zur komfortablen und gleichzeitig ergonomischen Bade- und Wickelausstattung für die Jüngsten. Für die hauseigene Entwicklung des Ludwigsfelder Herstellers waren die DIN-konforme Gestaltung unter sicherheitstechnischen Aspekten (DIN EN 12221-1) und eine optimale Benutzerergonomie für die tägliche Arbeit in Kindertagesstätten maßgebend.

Die Fertigung der Waschtischplatte mit Wickelbereich ist naht- und fugenlos. Und dank des kunstharzgebundenen Mineralwerkstoff Miramit fühlt sich die Oberfläche angenehm warm und geschmeidig an. Die glatte, porenfreie und hochglänzende Gelcoatschicht gilt zudem als besonders hygienisch und pflegeleicht. Hartnäckige Verschmutzungen sollten leicht zu entfernen sein und auch gebräuchliche Desinfektionsmittel können dem Material nichts anhaben.

Der neue Baby-Waschplatz zeichnet sich durch eine großzügige Wickelfläche aus, die für alle handelsüblichen Wickelauflagen geeignet ist. Kleine Spaltmaße und minimierte Bohrungen sowie glatte Fronten, ein dreiseitiger Abrollschutz und abgerundete Kanten tragen dem Sicherheitsaspekt Rechnung. Die großzügige Waschmulde verfügt über weiche Radien und bietet komfortable Voraussetzungen für die Säuglings- oder Kleinkindreinigung. Das bündig schließende Ablaufventil sorgt für eine glatte Sitz- bzw. Liegefläche. In den kleinen Bohrungen (< 5 mm) des Siebablaufs sollte sich kein Babyfinger verletzen können. Die Hahnbank bietet neben dem Drehgriff zur Abflussöffnung ausreichend Platz zum Abstellen von Reinigungs- und Pflegeutensilien.


Frankes "Kinderecke" auf der SHK Essen 2010 mit den Kinderwaschtischen aus dem Beitrag vom 30.1.2010 (Bild vergrößern)

Der hochwertige Unterschrank besteht aus wasserfesten Möbelplatten mit hochglanzweißen Frontflächen, die bündig schließen. Ein Großraumauszug auf der Waschplatzseite bietet genügend Platz für Windelabfalleimer und Säuglingswaage. Der Auszug und die Schubladen unter der Wickelfläche lassen sich benutzerfreundlich ohne Griffe öffnen und schließen. Es genügt ein kurzer Druck mit dem Knie gegen die Schubladenfronten. Den ergonomischen Ansprüchen des Betreuungspersonals wird der Baby-Waschplatz mit einer Arbeitshöhe von 900 mm und mit einem nach hinten versetzten Sockelelement gerecht.

Als Zubehör steht ein Einhebelmischer mit Schlauchbrause aus dem Franke-Produktprogramm zur Verfügung.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Weitere Informationen zum Baby-Waschplatz aus Mineralgranit können per E-Mail an Franke angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: