Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0755 jünger > >>|  

Schubsicherung bei begrünten Schrägdächern

(8.5.2010) Extensive Dachbegrünungen sind regulär auf Dächern mit einer Dachneigung kleiner 35° möglich. Je nach Dachneigung, Dachgröße und Gewicht des Begrünungsaufbaus sowie einer anzunehmenden zusätzlichen Schneelast treten entsprechend hohe Schubkräfte auf, die unbedingt aufzufangen sind. Um die anfallenden Schubkräfte in die Dachkonstruktion abzuleiten, sind neben einer stabilen Dachtraufe unter Umständen auch zusätzliche Schubschwellen in der Dachfläche notwendig. Hierfür hat ZinCo mit dem neuen Schubhalter Schub-Fix LF 300 eine passende Lösung vorgestellt:


Der Edelstahl-Schubhalter (5 x 50 mm, Länge ca. 400 mm) ist mit 300 kg belastbar und lässt in Verbindung mit einem TRP-Edelstahlprofil (Höhe ca. 80 bzw. 140 mm je nach Bedarf) als Traufaufkantung bzw. Schubschwelle in der Fläche einsetzen. Da die TRP-Edelstahlprofile eine Schlitzlochung aufweisen, kann Wasser stets ungehindert abfließen, Unterbrechungen und Schrägen wie bei Holzbohlen sind überflüssig und Wassersackbildungen werden vermieden.

Der ZinCo-Schubhalter besteht aus Grundplatte und Halter, die nach dem Los-/Festflanschprinzip in Anlehnung an DIN 18195-5 einzudichten sind: Die Grundplatte wird dazu als Festflansch auf eine massive, abgedichtete Unterkonstruktion aus Vollholz oder Beton montiert und ringsum fachgerecht eingedichtet. Über die beiden Gewindebolzen dieser Grundplatte wird eine Schutzlage aus EPDM gesteckt, so dass sich der eigentliche Halter als Losflansch über den Anpressdruck selbst eindichten sollte.

Der Schub-Fix LF 300 kann die sonst üblichen Schubschwellen aus Holzbohlen ersetzen, deren Eindichtung vergleichsweise arbeitsaufwändig ist. Noch dazu kann es bei Holz zu Materialverzug und damit Schwachstellen hinsichtlich der Dichtigkeit kommen.

Weitere Informationen zur Schubsicherung bei begrünten Schrägdächern können per E-Mail an ZinCo angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: