Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0756 jünger > >>|  

"SolarGrünDach": Warum Gründach und Photovoltaik kombinieren?

(8.5.2010) Dachbegrünung und Photovoltaik schließen sich nicht aus - ganz im Gegenteil. Es gibt viele gute Gründe, Photovoltaik und Begrünung auf dem Dach zu vereinen:

  • Die Dachbegrünung verbessert die Leistung der Photovoltaikanlage um etwa 5% durch die Kühlung der Solarmodule und kann damit zur schnellen Rentabilität des Objektes beitragen.
  • Die Dachbegrünung bildet die Auflast für die Aufständerung der Solarmodule, so dass Durchdringungen in die Dachabdichtung vermieden werden.
  • Die Begrünung schützt die Dachabdichtung, so dass die geplante Nutzungsdauer der Dachfläche von 20-25 Jahren ohne zwischenzeitliche Reparatur- bzw. Sanierungsarbeiten erreicht werden kann.
  • Die Dachbegrünung speichert und verdunstet Niederschlagswasser, mindert Abflussspitzen und entlastet somit die Kanalisation.
  • Durch Dachbegrünungen können bei "gesplitteter Abwassergebühr" Kosten eingespart werden.

Die Anwendungstechnik der Optigrün international AG hat mit der Systemlösung "SolarGrünDach" eine durch Auflast gehaltene Photovoltaik-Aufständerung ("Sun Root") entwickelt, die nicht nur leicht vom Gewicht, sondern auch einfach aufzubauen ist:

Das "SolarGrünDach" eignet sich für die meisten gängigen Photovoltaikmodule, ist hinsichtlich Standfestigkeit geprüft und kann sowohl bei Neubau als auch bei Sanierung eingesetzt werden. Die Optigrün-Anwendungstechnik übernimmt als kostenlose Serviceleistung die Planung der Aufständerung.

Weitere Informationen zum SolarGrünDach und Sun Root können per E-Mail an Optigrün angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)