Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0287 jünger > >>|  

Neue SMP-Klebstoffe von Mapei für Holzböden

(18.2.2011; Domotex-Bericht) "Vorsprung mit System" - unter diesem Motto präsentierte die Mapei GmbH auf der Domotex 2011 in Hannover SMP-Klebstoffe für die Verlegung von Holzböden - egal, ob Mehrschichtparkett oder Exotenhölzer, ob Innen- oder im Außenbereich zu verlegen ist.

Mapei hat sich in den letzten Jahren immer mehr mit der Entwicklung moderner Parkett-Klebstoffe befasst. Eine aktuelle Weiterentwicklung stellen die SMP-Klebstoffe dar - also silanmodifzierte Polymere. Sie bieten auf Grund der Elastizität der eingesetzten Polymerwerkstoffe einen wirksamen Schutz des Untergrundes vor den natürlichen Quell- und Schwindbewegungen des Holzes, da sie durch ihre elastische Einstellung in der Lage sind, die entstehenden Schubspannungen zu kompensieren. Kombiniert werden diese Eigenschaften mit einer komfortablen Verarbeitbarkeit der Produkte - Mapei selber spricht von einer "extrem leichten Verstreichbarkeit und einem geradezu sahnigem Auftrag". Zudem sollen sich Klebstoffreste nicht nur von der Holzoberfläche sondern auch von den Händen problemlos entfernen lassen.

An der Spitze der Mapei SMP-Klebstoffe steht mit Ultrabond S 965 1K eine Neuentwicklung. Der einkomponentige, lösemittelfreie und emissionsarme (Emicode EC 1 Plus R) Parkettklebstoff verfügt über eine lange klebeoffene Zeit zwischen 90 und 100 Minuten. Dank seiner dauerelastischen und frostbeständigen Aushärtung sollen sich damit auch Holzböden im Außenbereich sicher verlegen lassen, ohne schrauben zu müssen. Ultrabond S 965 1K eignet sich für alle Holzarten. Die verlegten Böden sind laut Hersteller bereits nach 12 Stunden begehbar.

Mit Ultrabond Eco S955 1K bietet Mapei im Rahmen des SMP-Systems darüber hinaus einen Universal-Klebstoff an. Der einkomponentige, lösemittelfreie und sehr emissionsarme Polymerklebstoff eignet sich ebenfalls für alle Parkettarten - auch Exotenhölzer und Dielen bis 2,50 Meter Länge. Ultrabond Eco S955 1K ist in der Regel auch ohne Grundierung verarbeitbar (nicht bei Gussasphalt).

Abgerundet wird das Mapei SMP-System durch Ultrabond Eco S945 1K, den Einstiegs-Klebstoff für die leichte Verlegung von Mehrschichtparkett. Auf nahezu allen Untergründen verspricht der einkomponentige, lösemittelfreie und sehr emissionsarme silierte Polymerklebstoff einen dauerelastischen Haftverbund von Mehrschichtparkett und mittelgroßem Massivparkett (auch auf Fußbodenheizungen). Dabei soll er wirksam Fugenbildungen reduzieren. Ein besonderer Vorteil für den Verarbeiter sei auch hier die leichte Reinigung der Böden - selbst bei vorversiegelten Belägen.

Weitere Informationen zu den SMP-Klebstoffe  für die Verlegung von Holzböden können per E-Mail an Mapei angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)