Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0681 jünger > >>|  

Neue Glamü-Dusch- und Badewannen aus ABASIT

(14.4.2011; ISH-Bericht) Die neuen Dusch- und Badewannen von Glamü aus dem patentierten Werkstoff ABASIT (Advanced bathtub and showertray innovation technology) wollen sowohl mit einer modernen und zeitgemäßen Formgebung als auch dank besonderer Material-Eigenschaften gefallen.


Glamü Badewanne BW2 (Bild vergrößern)

Der Trägerwerkstoff der insgesamt 18 mm starken Wandungen ist lösemittelfreies und damit umweltschonendes Polyurethan. Es wird manuell mittels Sprühverfahren in drei Schichten auf die Form aufgetragen. Das Ergebnis verspricht hohe Stoß- und Reißfestigkeit, Schalldämmung und Wärmeisolierung. Die Farbenvielfalt der Duschwannen aus ABASIT soll zudem nahezu unbegrenzt sein.

Die rutschhemmende, haptisch sehr angenehme Oberfläche bildet ein 1,5 mm starkes ungesättigtes Polyesterharz-(UP-)Gelcoat, das seine Qualitäten im Yacht- und Bootsbau bewiesen hat. Die Oberfläche ist damit porenfrei und hygienisch, sollte sich mühelos reinigen lassen und dauerhaft ihren Glanz bewahren.

Die Modellpalette der neuen Glamü Wannen aus ABASIT umfasst zur Einführung ...

  • die bodeneben einbaubare Duschwanne Glamü DW 4 in den Maßen 890 x 890 mm sowie
  • zwei asymmetrischen Eckbadewannen Glamü BW 2 und BW 3 in den Maßen 1600 x 1000 mm bzw. 1750 x 1100 mm. Passende Wannenschürzen komplettieren das Programm.

Weitere Informationen können per E-Mail an Glamü angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)