Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0793 jünger > >>|  

Neue BSW-Fallschutzplatten mit naturverbundener Optik à la Rindenmulch oder Flechten

(7.5.2015) BSW hat einen neuen Fallschutzbelag vorgestellt, dessen Oberfläche ei­ne naturnahe Optik bietet: Die Regupol Fallschutzplatten FXM gefallen mit einer farbi­gen Nutzschicht, deren Farbmischung und Struktur zum einen an hellen Rindenmulch (Braun-Beige) und zum andern an niedrigen Pflanzenbewuchs (verschiedene Grüntöne) erinnern:


Die groben, teilweise mehrere Zentimeter großen elastischen Fäden und Schnipseln, aus denen die Oberfläche der Platten besteht, schlängeln und kräuseln sich zu unregelmäßigen Mus­tern. Sie verleihen den Arealen, auf denen die Platten verlegt sind, einen organischen, bewegten Charakter, der sich deut­lich von den schachbrettartig strukturierten Oberflächen her­kömmlicher Boden- oder Fallschutzplatten unterschiedet. So können Spielplätze geschaffen werden, die zuverlässigen Fall­schutz bieten, aber optisch eher an natürliche Böden, Flech­ten oder Streumaterialien erinnern. Mit dem bewegten Ausse­hen der Platten lassen sich mit ihnen über ihre originäre Funk­tion hinaus auch beliebige Freiflächen originell gestalten - zu­mal die Weichheit der Platten jedem ein angenehmes Gehgefühl bietet.

Die neuen Regupol Fallschutzplatten FXM eignen sich für potentielle Fallhöhe von bis zu 1,50 m und sind in dem bekannten zweischichtigen Aufbau der meisten Regupol Platten hergestellt. Dieser Aufbau besteht aus der 10 mm dicken Nutzschicht aus durchgefärbtem EPDM und der elastischen Fallschutz-Basisschicht. Insgesamt haben die Platten eine Dicke von 50 mm.

Weitere Informationen zu Regupol Fallschutzplatten FXM können per E-Mail an BSW angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)