Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1851 jünger > >>|  

Broschüre zu technischen Möglichkeiten von Rigidur Trockenestrichelementen

Rigidur Estrichelemente – Hochwertige und robuste Bodensysteme
  

(23.11.2015) Im modernen Trockenbau gelten Fertigteilestri­che als probate Alternative zu herkömmlichen Nassestrichen. So eignen sich beispielsweise die hoch belastbaren Rigidur Es­trichelemente von Rigips gleichermaßen für Wohn- und Gewer­begebäude wie für Neubauten und Bestandumbauten.

Eine neue Beratungsunterlage informiert in Wort und Bild über unterschiedliche Fußbodenkonstruktionen für die Hauptanwen­dungsbereiche von Trockenestrichen in Wohnräumen, Büros, Kliniken, Schulen, Hörsälen und Museen. Gedacht ist die Bro­schüre für den Baustoff-Fachhandel ebenso wie für Planer und Fachhandwerker

„Rigidur Estrichelemente – Hochwertige und robuste Bodensysteme“ ist kostenfrei downloadbar unter rigips.de > Downloads > Infomaterial (direkter PDF-Down­load). In gedruckter Form kann das Schallschutzkompendium zudem per E-Mail an Rigips angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)