Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2018/0035 jünger > >>|  

Nomad App für Vectorworks unterstützt jetzt Augmented Reality


  

(7.4.2018) Vectorworks hat die kostenlose Nomad App um Augmented Reality-Funktionen erweitert. Somit haben Vectorworks-Anwender nun die Möglichkeit, auf iOS-Geräten, die die ARKit-Technologie von Apple unterstützen, ihre 3D-Modelle für Präsentationen direkt ins Kamerabild einzublenden.

Nomad verfügte bereits vor dem jetzigen Update über einen 3D-Anzeigemodus, mit dem der Benutzer ein Gebäudemodell umkreisen oder sich darin bewegen konnte. Mit dem neuen Anzeigemodus können jetzt aber Vectorworks-Modelle auch in ihrer maßstäblichen Größe und im Kontext mit der realen Welt anzeigt werden.

QR-Code für iOS-App
  

Die Nomad App mit AR-Modus steht für Geräte mit Apple iOS 11-Betriebssystem und ARKit-Unterstützung zur Verfügung und kann im Apple App Store heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zu Vectorworks können per E-Mail an Computerworks angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE