Bundesingenieurkammer

Charlottenstraße 4
D - 10969 Berlin
Telefon: +49 (30) 25 34 29 00
Telefax: +49 (30) 25 34 29 03
URL: bingk.de

3. Umfrage: Architektur- und Ingenieurbüros erwarten wegen Corona Auftragsrückgang für 2021 (7.12.2020)
Die Zeichen für Architektur- und Ingenieurbüros stehen weiterhin nicht auf Entwarnung: 41% der Architektur- und Ingenieurbüros erwarten für 2021 Umsatzrückgänge. Jedes 5. Büro gibt bereits massive Probleme bis hin zu drohenden Liquiditätsproblemen an.

HOAI kann zum 1. Januar 2021 in Kraft treten (9.11.2020)
Der Bundesrat hat am 6. November dem Entwurf der Verordnung zur Änderung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ohne Änderungen zugestimmt. Damit kann die neue HOAI wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten.

Dr.-Ing. Heinrich Bökamp neuer Präsident der Bundesingenieurkammer (11.10.2020)
Die Delegierten der 66. Bundesingenieurkammer-Versammlung wählten am 9. Oktober 2020 turnusgemäß einen neuen Vorstand. Neuer Prä­si­dent der Bundesingenieurkammer ist der Beratende Ingenieur Dr.-Ing. Heinrich Bökamp aus Nordrhein-Westfalen.

HOAI / ArchLG: Bundestag beschließt Angemessenheitsregelung für Architekten- und Ingenieurhonorare (8.10.2020)
Der Bundestag hat heute (8. Oktober) dem Entwurf der Bun­des­re­gie­rung zur Änderung des Architekten- und Ingenieurleistungsgesetzes (ArchLG) zugestimmt.

Kammern engagieren sich für Digitalisierung des Baugenehmigungsverfahrens (6.9.2020)
Das Gesetz zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungs­leis­tun­gen verpflichtet Bund, Länder und Kommunen bis Ende 2022 ihre Ver­wal­tungs­leis­tun­gen digital anzubieten. BIngK und BAK wollen dazu eine ge­mein­sa­me Datenbank zur Verfügung stellen.

Ulmer Kienlesbergbrücke entscheidet den Deutschen Ingenieurbaupreis 2020 für sich (30.8.2020)
Die Kienlesbergbrücke in Ulm wird mit dem Deutschen Ingenieurbaupreis 2020 ausgezeichnet. Am 21. August wählte die Jury das im Dezember 2018 fertiggestellte Siegerprojekt aus. Die Konzeptidee stammt vom Büro Krebs+kiefer Ingenieure GmbH aus Karlsruhe.

BAK, BIngK und ZDB beschließen konzertiertes Vorangehen bei der BIM-Fort- und Weiterbildung (24.8.2020)
Bundesarchitektenkammer, Bundesingenieurkammer und das Bau­ge­werbe haben beschlossen, in Bereich BIM zusammenzuarbeiten und Fortbildungen künftig gemeinsam nach dem „BIM Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurkammern“ anzubieten.

Öffentliche Auftraggeber und Planer lernen in Zukunft BIM nach einheitlichem Standard (16.7.2020)
Bundesbauministerium, Bundesarchitektenkammer und Bundes­inge­nieur­kammer haben eine Absichtserklärung über abgestimmte Lehr­in­halte zur digitalen Planungsmethode BIM unterzeichnet.

Konjunkturpaket: Planungs- und Bauwirtschaft schlägt konkrete Maßnahmen vor (7.7.2020)
Nachdem nun Bundestag und Bundesrat wesentliche Bestandteile des Corona-Konjunkturpakets beschlossen haben, schlagen Mitglieder des Ber­liner Verbändegesprächs konkrete Maßnahmen zur Umsetzung kon­junk­tur­för­dern­der Aktivitäten vor.

„Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft“: Neue Runde, „alte“ Preisträgerbroschüre (6.7.2020)
Die Bundesingenieurkammer ist neuer Partner des Wettbewerbs des RKW Kompetenzzentrums. Außerdem ist die Broschüre zur diesjährigen Wettbewerbsrunde mit allen prämierten Arbeiten und Informationen erschienen.

Architekten und Ingenieure bislang weniger hart getroffen als befürchtet, aber... (6.7.2020)
Die Coronakrise trifft bislang offenbar Planer weniger hart als zunächst befürchtet, denn die staatlichen Stützungsmaßnahmen stabilisierten die Büros. Dennoch gebe es keinen Grund zur Entwarnung, denn 49% der Kammermitglieder erwarteten einen Auftragsrückgang in den nächsten 12 Monaten.

Vergabe des Deutschen Brückenbaupreises 2020 auf den 8. März 2021 verschoben (28.4.2020)
Der Deutsche Brückenbaupreis 2020 wird nicht - wie ursprünglich mal geplant - am 9. März vergeben. Mit Hinweis auf die aktuelle Coronavirus-Situation haben sich der VBI und die Bundesingenieurkammer entschieden, die Veranstaltung zu verschieben.

Gemeinsame Umfrage von BAK und BIngK: Planer blicken mit Sorge in die Zukunft (22.4.2020)
Eine aktuelle gemeinsame Umfrage von Bundesarchitektenkammer und Bundesingenieurkammer mit mehr als 9.000 Antworten zeigt, dass sich Architektur- und Ingenieurbüros auf wirtschaftlich schwierige Zeiten einstellen.

Positionspapier der BIngK zur Luftqualität in Schulen und vergleichbaren Gebäuden (14.4.2020)
Die Bundesingenieurkammer (BIngK) hat ein Positionspapier zur Ver­bes­se­rung der Luftqualität in Schulen und Kitas vorgestellt: „Die aus­rei­chen­de Belüftung sollte unbedingt berücksichtigt werden“, fordert BIngK-Präsident Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer

4. März: Weltingenieurtag für nachhaltige Entwicklung (Bauletter vom 4.3.2020)
Die UNESCO hat den 4. März zum „Internationalen Tag des Ingenieur­wesens für nachhaltige Entwicklung“ erklärt. Denn Ingenieure trügen entscheidend zum Erreichen der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung bei. 2020 findet der Weltingenieurtag zum ersten Mal statt.

Deutscher Ingenieurbaupreis 2020 ausgelobt (23.2.2020)
Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesbauministerium, und Hans-Ullrich Kammeyer, Präsident der Bundesingenieurkammer, haben im Rah­men der bautec in Berlin den Deutschen Ingenieurbaupreis 2020 ausgelobt. Einsendeschluss ist der 28. April 2020.

Bundesingenieurkammer: Dem Bau fehlen die Fach­kräfte! (16.2.2020)
Anlässlich des Parlamentarischen Abends der Bundesingenieurkammer am 11. Februar warnte ihr Präsident, Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer, vor Verzögerungen beim Bau von Wohnraum sowie bei Ausbau und Ertüch­ti­gung der Infrastruktur.

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE