Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0639 jünger > >>|  

Badheizkörper mit Zusatznutzen von Brötje

Designheizkörper(24.7.2002) Brötje bietet jetzt einen neu Design­heiz­kör­per an, der den integrierten Anschluss einer Fuß­bo­den­er­wär­mung ermöglicht.

Der Heiz­kör­per mit der Be­zeich­nung ex­clu­sive kombi ist serien­mä­ßig mit den Ther­mo­sta­ten und An­schluss­ver­schrau­bungen ausgestattet, die für eine derartige Kombination notwendig sind. Alle Anschlüsse erfolgen über Eck, d.h. die Vor- und Rücklaufleitungen werden hinter dem Heizkörper in der Wand verlegt und sind durch eine Blende sichtgeschützt. Der Gesamteindruck wird durch die klare Linienführung und nicht zuletzt durch die geringe Einbautiefe (fertig installiert nur 140,5 mm) unterstrichen.

Brötje-Badheizkörper sind in drei Bauhöhen und vier Baulängen erhältlich. Neben der Standardfarbe RAL 9016 Verkehrsweiss werden 14 weitere Sanitär- und Sonderfarben angeboten, so dass eine Anpassung an den Wärmebedarf sowie die individuelle Raumgestaltung problemlos möglich ist. Ein umfangreiches Zubehörpaket rundet das Badheizkörper-Programm von Brötje ab.

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE