Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0720 jünger > >>|  

Verbraucher Initiative informiert über Schadstoffe, Bauprodukte und Bodenbeläge

(7.5.2006) Wie eng Gesundheit und Wohlbefinden miteinander verbunden sind wird wohl am deutlichsten in der eigenen Wohnung. Wohltuende Farben, angenehme Beleuchtung und ein gesundes Raumklima wirken sich positiv auf das eigene Befinden aus. Doch immer mehr Menschen müssen die gegenteilige Erfahrung machen.

In vielen Wohnungen ist die Luft stärker belastet als die Außenluft. Unangenehme Gerüche und Schadstoffe in der Raumluft beeinträchtigen die Wohnqualität und können Krankheiten hervorrufen. Die Ursachen der Raumluftbelastung sind vielfältig. Oftmals sind Bausünden aus der Vergangenheit die Ursache. Hier hilft in der Regel nur die Bausanierung durch Fachleute.

Doch auch das Rauchen in der Wohnung, der unbedachte Umgang mit Chemikalien beim Heimwerken und Renovieren oder Ausdünstungen aus Einrichtungsgegenständen können das Wohnklima beeinträchtigen. Hier können Verbraucher selbst handeln: "Durch die Entscheidung zum rauchfreien Haushalt ist bereits viel getan", erläutert Ralf Schmidt-Pleschka, Umweltexperte der Verbraucher Initiative e.V., "doch auch durch den Kauf emissionsarmer Bauprodukte und Einrichtungsgegenstände entscheiden Verbraucher selbst darüber, ob sich Schadstoffe in der Wohnung ausbreiten."

Mit der Broschüre "Gesund wohnen" informiert die Verbraucher Initiative e.V. über häufige Schadstoffe im Haus und wie man gegen sie vorgeht. Darüber hinaus bietet das Heft einen Überblick über gesunde Bauprodukte, gängige Siegel und gibt praktische Tipps für den Kauf der Wohnungseinrichtung. Einen Schwerpunkt setzt das Heft bei einer der häufigsten Schadstoffquellen im Haus: den Bodenbelägen.

Schmidt-Pleschka: "In vielen Bodenbelägen finden sich nach wie vor gefährliche Schadstoff-Cocktails, gerade in billiger Importware. Egal ob Teppich oder glatter Belag: Es empfiehlt sich immer, besonders auf die Qualität zu achten."

Das Themenheft Gesund wohnen kann für 4 Euro (inkl. Versand, Scheck oder Briefmarken) bei der ...

  • Verbraucher Initiative e.V.
    Elsenstraße 106,
    12435 Berlin bestellt sowie
  • unter www.verbraucher.com angefordert oder heruntergeladen werden.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)