Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1218 jünger > >>|  

Exklusive Designs für Sto-Glasdekogewebe

(20.7.2006) Funktionell und kreativ: Wandbeschichtungen mit Glasdekogewebe liegen im Trend. Vielseitig gestaltbar, strapazierfähig und langlebig eignet sich diese Wandbekleidung besonders für Räume mit hohem Publikumsverkehr wie Restaurants, Geschäftsräume oder Kliniken. Für das StoTex Glasdekogewebe wird Quarzsand mit natürlichen Rohstoffen verschmolzen, zu feinem Garn gesponnen und verwebt. Das Material ist gesundheitlich unbedenklich und nach Öko-Tex-Standard 100 (Klasse 1) zertifiziert. Es erfüllt - je nach Farbauftrag - die Brandschutzbestimmungen gemäß DIN 4102 A2 (nicht brennbar) bzw. DIN 4102 B1 (schwer entflammbar).

Neue Akzente

Sechs exklusive Designs mit plastisch-dynamischen Strukturen erweitern nun den kreativen Spielraum. Attraktive Farb-Akzente lassen sich mit Latex- oder Polyurethanlackfarben setzen. Repräsentative Geschäftsräume oder Restaurants erhalten mit einer metallisch wirkenden Spezialbeschichtung (z.B. StoColor Metallic Effekt) besonderen Glanz. Dabei rechnet sich das StoTex Gewebe auch wirtschaftlich: Die hohe Strapazierfähigkeit und die lange Haltbarkeit sorgen für lange Renovierungszyklen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)