Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1160 jünger > >>|  

Türenbarometer: Hersteller weiter in Hochstimmung

(11.7.2010) Die gute Stimmung in der Türenbranche ist ungebrochen. Nachdem die Hersteller von Türen aus Metall und Kunststoff bereits in der Dr. Hahn Konjunkturbefragung im März besonders optimistisch in die Zukunft geblickt haben, hat sich das gute Geschäftsklima im Juni 2010 verfestigt: Die Mehrheit der Türenbauer geht davon aus, dass ihr Türenabsatz sich nicht verringert. Allerdings wächst die Unsicherheit in Bezug auf das nächste halbe Jahr. Das sind Ergebnisse des Türenbarometers, die BauInfoConsult im Auftrag des Türbänderproduzenten Dr. Hahn in vierteljährlichem Abstand erhebt.

Erwartung: verbaute Türbänder in den nächsten 3/6 Monaten (in Prozent)

In den kommenden drei Monaten erwartet jeder fünfte Hersteller von Kunststofftüren und jeder zehnte Hersteller von Metalltüren mehr Türbänder - und damit Türen - zu verbauen als in den drei zurückliegenden Monaten. Einen gleich bleibenden Türenabsatz erwarten fast zwei Drittel der Metalltürenbauer und drei Viertel der im Kunststofftürsegment tätigen Betriebe. Negative Absatzerwartungen äußerten dagegen die wenigsten - egal ob in der 3- oder in der 6-Monatsperspektive.

Dennoch schlagen sich die unsicheren förderpolitischen Rahmenbedingungen vor allem in den Ergebnissen für das nächste halbe Jahr nieder: Es sei z.B. noch nicht abzusehen, wie stark sich die angekündigte Halbierung der KfW-Programme "Energetisch Bauen" und "Energetisch Sanieren" auf die Verbrauchernachfrage niederschlagen werden. Viele Türenbauer können daher ihre Auftragslage bis Ende des Jahres nicht sicher abschätzen und enthielten sich lieber einer Aussage.

Die im Großen und Ganzen positive Stimmung wird vor allem im Vergleich der aktuellen Ergebnisse mit der Befragungswelle von Juni 2009 deutlich: Während die positiven Erwartungen überwiegend stabil geblieben sind, sind nun weniger Hersteller so pessimistisch wie vor 12 Monaten. Das gilt vor allem für die 3-Monatserwartung der Hersteller von Metalltüren: So stieg der Anteil der optimistisch gestimmten Hersteller von 10 Prozent im Juni 2009 auf 16 Prozent im Juni 2010. Umgekehrt schrumpfte der Anteil der Pessimisten im selben Zeitraum von 16 auf 4 Prozent.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)