Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0321 jünger > >>|  

Neue vakuumgedämmte Außentür von Variotec trotzt Feuer, Einbrechern und Lärm

(23.2.2017; BAU-Bericht) Variotec stellte in München mit der „Integral L VIP" eine Eingangstür vor, die mindestens 30 Minuten lang Feuer widersteht und einen hohen Einbruchschutz (RC3) bietet. Zudem erreicht sie optional mit einem UD-Wert von 0,8 W/m²K Passivhausniveau.

Das „VIP" in „Integral L VIP" steht für „Vakuum-Isolations-Paneel“. Die Vakuumdämmplatten verhelfen der Türfüllung bei lediglich 25 mm Stärke zu einen Wärmedämmwert UP von 0,61 W/m²K. Den Dämmkern schützen beidseitige Brandschutzeinlagen und sogenannte ASS Stabilisierungsschichten, die der Hersteller schub- und zugsteif mit den Sperrholz- oder MDF-Deckschichten verklebt. Ein Verbund aus umlaufenden Einleimern und keilgezinktem Leimholz bildet den stabilen Rahmen. Auf der Schlossseite steifen zwei zusätzliche FKV-Stabilisatoren (Faser-Kunststoff-Verbund) die Konstruktion aus. Insgesamt ergibt sich damit eine Gesamtstärke der Tür von 68 mm. Damit erreicht die Tür einen Schalldämmwert von 37 db; optional sind bei einer Systemdicke von 78 mm 45 dB möglich.

Bei einer Prüfung des ift Rosenheim wurde die Tür nach 5.000 Öffnungszyklen einem Brandangriff ausgesetzt. Dabei erreichte die Tür die Feuerwiderstandsklasse EI2 30 nach der Prüfnorm EN 1634-1. Damit widersteht sie einem Feuer mindestens 30 Minuten - genauso wie die bereits zugelassene Außentür „Integral L". Mit der seit 1. November 2016 gültigen Produktnorm EN 16034 „Fenster, Türen und Tore - mit Feuer-/ Rauchschutzeigenschaften", kann der Neumarkter Hersteller seine Außentüren nun zusätzlich mit dem CE-Zeichen für Brand- und Rauchschutztüren versehen.

Bausatz „All-inclusive" für Verarbeiter

Variotec bietet die Tür nicht nur als fertiges Bauteil, sondern auch als „All-inclusive"-Bausatz an. Egal ob einflügelig oder zweiflügelig, mit Rundbogen, Seitenteilen und Verglasung oder als Holz-Alu-Konstruktion: Türen- und Fensterbauer können den auf ihre Bauherren zugeschnittenen Bausatz inklusive aller Ausschnitte, Fräsungen, Beschläge und Dichtungen bestellen und in der eigenen Werkstatt ohne Fremdüberwachung und ohne Zusatzkosten fertigstellen. Der Großteil der Produktion wie Zusammenbau, Anschlagen und Oberflächenbehandlung verbleibt beim Verarbeiter.

Weitere Informationen zur „Integral L VIP“  können per E-Mail an Variotec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)