Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1412 jünger > >>|  

Creo - Wisniowskis neue Aluminium-Haustüren der Premium-Klasse

(4.9.2017) Unter dem Label Creo bringt Wisniowski ein Haustüren-Programm im Premium-Bereich auf den Markt. Mit über 30 Türdesigns, einer fast unbegrenzten Farben- und Dekorvielfalt sowie vielfältigen Ausstattungs-Optionen bis hin zum Fingerscanner sollten bei diesem Türensystem wohl kaum Wünsche unerfüllt bleiben müssen - zumal es die Möglichkeit gibt, Türen selbst zu gestalten.

Dämmwerte auf Passivhaus-Standard-Niveau

Die Creo-Türen basieren auf thermisch getrennten Vier­kam­mer-Aluminiumprofilen. Das eingesetzte Aluminium-Dämm­sand­wich ist als beidseitig vollflächiges Aufsatzpaneel mit Kautschukeinlage konstruiert und erreicht bei einer Referenztür (1.400 x 2.500 mm) einen U-Wert über die gesamte Türkonstruktion von 0,8 W/m²K - und damit Passivhaus-Standard-Niveau. In dieses Dämmkonzept fügen sich thermisch getrennte Rahmen, gedämmte Türschwellen und auch die 77 mm dicken Vierfachverglasungen mit einem U-Wert von 0,6 W/m²K ein.

Daneben erfüllen die Creo-Türen laut Datenblatt die Anforderungen an die Verwindungssteifheit bis zur höchsten Klimaklasse 3, und sie sind für die extremen Klimazonen D und E geprüft. Des Weiteren wurden die Haustüren vom ift Rosenheim hinsichtlich ihrer Einbruchhemmung geprüft und in die Klassen RC2 oder RC3 eingestuft.

Tür nach Wunsch

Eine Besonderheit im Wisniowski-Angebot ist die Creo-Tür 300: Mit ihr haben Architekten und Bauherren die Möglichkeit, ihre ganz persönliche Tür weitgehend selbst zu entwerfen. Auch Ober- und Seitenlichter und passende Fensterelemente gehören dazu:


Verschiedene Bandtypen und Schließmechanismen, Fingerscanner, Codetastaturen, Funk-Fernbedienungen, Türkameras, elektrische Schlösser, Smart-Home-Systeme, App-Steuerungen, allesamt von namhaften Markenherstellern, erweitern das Angebot.

Weitere Informationen zu Aluminium-Haustüren können per E-Mail an Wisniowski angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)