Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0945 jünger > >>|  

Natürliche Wasseraufbereitung für Kühl- und Luftbefeuchtungsprozesse à la Emco

(21.6.2017; ISH-Bericht) Anknüpfend an die Gründung von Emco Water 2016 hat Emco Klima auf der ISH die Wasseraufbereitung für raumlufttechnische Anlagen als ein weiteres seiner Kompetenzfelder vorgestellt. Das System „Emco Narewa“ nutzt ausschließlich natürliche Wirkprinzipien - Scherkräfte, Reibungen, Kavitation, Unterdruck und Kaltoxidation -, um ohne chemische Zusätze die mikrobiologische Belastung in z.B. Verdunstungskühlanlagen, Luftwäschern und Befeuchtungseinheiten in RLT-Anlagen zu reduzieren.

Des Weiteren sorgen die bei der Zerstörung von Keimen freigesetzten Biotenside für eine Verringerung der Oberflächenspannung um ca. 40% und hierdurch für eine verbesserte Fließ- und Benetzungsfähigkeit des Wassers. Dies wirkt sich positiv unter anderem auf die Effektivität von Kühl- und Luftbefeuchtungsprozessen aus. Zudem werden Biofilme in Rohrleitungen und Kühlkreisläufen schrittweise abgebaut und deren Neubildung dauerhaft verhindert.

Die kompakte Wasseraufbereitungsanlage ist in drei Baugrößen und neun Leistungsklassen von 2,5 bis 51 m³/h wahlweise in einem Edelstahl- oder einem Aluminiumgehäuse erhältlich und lässt sich sowohl in offene als auch in geschlossene Kreisläufe einbinden.

Weitere Informationen zu „Emco Narewa“ können per E-Mail an Emco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)