Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0946 jünger > >>|  

SysAer - Systemairs neue, viefältig konfigurierbare Dachklimazentrale

(21.6.2017; ISH-Bericht) Mit SysAer hat Systemair eine neue Generation von Dachklimazentralen vorgestellt, die sich unterschiedlich konfigurieren lassen. Angeboten werden Anlagen ...

  • in den Ausführungen L (nur Kühlen) sowie H (Heizen und Kühlen)
  • in jeweils drei Baugrößen (zehn Leistungsgrößen)mit Kühl-/Heizleistungen von 49 bis 216 kW sowie
  • drei verschiedenen Energierückgewinnungssystemen.

Darüber hinaus stehen diverse Zu- und Abluftkonfigurationen, zwei Filteroptionen sowie EC- oder AC-Ventilatoren für die Zuluft zur Auswahl.

Die SysAer-Anlagen erfüllen bereits die Anforderungen von Ecodesign 2021 sowie die Energieeffizienzklasse A gemäß Eurovent. Das doppelwandige Gehäuse mit einer 25 mm dicken Glaswolle-Dämmung ist pulverbeschichtet und somit korrosionsbeständig. Durch die herausnehmbare Kondensatwanne und den glatten Luftkanal sollte das Gerät einfach zu reinigen sein.

Weitere Informationen zu SysAer-Anlagen können per E-Mail an Systemair angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE