Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1141 jünger > >>|  

Leitfaden zur Lichtsteuerung mit DALI für Planer und Elektroinstallateure


  

(26.7.2018) Mit dem herstellerübergreifenden DALI-Protokoll lassen sich Leuchten in größeren Lichtanlagen schalten, dimmen und einzeln ansteuern. Um die jeweiligen Anforderungen an Lichtszenen und Lichtschaltungen ideal erfüllen zu können, stehen verschiedene Ausbaustufen zu Auswahl. Der aktuelle, 72-seitige DALI-Leitfaden von Steinel Professional geht darauf mit praxisbezogenen Installationsplänen für beispielhafte DALI-Steu­e­rungen in typischen Raumsituationen ein.

LiveLink zur XXL-Lichtsteuerung

LiveLink kommt idealerweise dort zum Einsatz, wo komplexe Lichtsituationen vorherrschen und die Steuerung unterschiedlicher, bedarfsorientierter Lichtszenen gewünscht ist. Das dezentrale, DALI-basierte Lichtmanagement-System von Steinel Professional ermöglicht eine derartige Umsetzung ohne Spezialkenntnisse und Programmiererfahrung. Die Konfiguration und Bedienung erfolgt via App per Tablet oder Smartphone. Hinterlegte Use-Cases als häufig vorkommende Anwendungsszenarien erleichtern die Planung und normgerechte Umsetzung.

DALI plus für den smarten Einstieg


  

Die von Steinel Professional entwickelte Lichtsteuerungslösung DALI plus ist für weniger vielschichtige Lichtschaltungen konzipiert. Anders als bei herkömmlichen Systemen ist bei DALI plus bereits das komplette Lichtsteuerungsmodul in das Lastteil eines Sensors integriert - das erleichtert die Installation. Die Konfiguration und Bedienung erfolgt per App mit Hilfe der Universal-Fern­bedienung „Smart Remote“. Basis eines DALI plus-Systems ist der praktisch universell einsetzbare High-End-Präsenzmelder IR Quattro HD DALI plus von Steinel Professional. Der Präsenzmelder besitzt 3 DALI-adressierbare Lichtkanäle und kann bis zu 64 Leuchten ansteuern.

DALI Broadcast als Basis

Der professionelle Schnittstellenstandard DALI Broadcast vernetzt Lichtsteuerung, Sensoren, elektronische Betriebsgeräte und Leuchten. Sie kommunizieren ungehindert miteinander und reagieren aufeinander. Mit DALI Broadcast können 2 x 12 oder 1 x 30 Leuchten angesteuert werden.

Mit dem DALI-Leitfaden erhalten Planer und Elektroinstallateure einen Überblick sowie eine Entscheidungshilfe zu den Möglichkeiten DALI-basierter Lichtsteuerungen. Interessenten können den DALI-Leitfaden per E-Mail an Steinel kostenlos anfordern oder unter steinel-professional.de > Service > Kataloge und Prospekte downloaden (direkter PDF-Download).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE