Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1263 jünger > >>|  

Neue Korkboden-Designs vom Parkettspezialisten Haro im Landhausdielen-Format

(15.8.2018) Für das neue Corkett-Sortiment hat Haro hochaktuelle Dekore mit einem natürlichen, weichen und fußwarmen Material kombiniert. Damit steht Planern, Investoren und Bauherren eine nachhaltige Alternative zu PVC-haltigen Belägen zur Verfügung.

Corkett Arteo XL Eiche Duna strukturiert 

Die vier ruhigeren Eichendekore der Corkett Arteo XL-Dielen sind zeitgemäße Varianten des aktuellen Eichetrends:

  • Eiche Portland Weiß strukturiert,
  • Eiche Portland Invisible strukturiert,
  • Eiche Portland Naturell strukturiert und
  • Eiche Portland Dunkelgrau strukturiert.

Ergänzt werden diese sehr natürlich wirkenden Optiken durch modern interpretierte Versionen des derzeit angesagten Shabby Chics:

  • Shabby Oak Weiß,
  • Shabby Oak Invisible und
  • Shabby Oak Grau.

Die drei weiteren Kork-Dielen lehnen sich mit ihrer lebhaften Optik an die erfolgreiche „Italica“-Serie aus dem hauseigenen Laminatboden-Programm an:

  • Eiche Duna strukturiert (Bild oben),
  • Eiche Italica Natur und
  • Eiche Italica Geräuchert.

Um den Landhausdielen-Look perfekt zu machen, entschied sich Haro für ein Dielenformat von 195 mm Breite x 1.235 mm Länge.

Neben Arteo XL runden fünf weitere Korkböden im klassischen Format und in vielfältigen Optiken das aktuelle Sortiment ab.

Weitere Informationen zum Corkett-Sortiment können per E-Mail an Haro angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE