Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1262 jünger > >>|  

Disano Saphir: Haros wasserfester Designboden mit Vollkunststoff-Trägerplatte

(15.8.2018) Ein Saphir gehört zu den robustesten Naturmaterialien. Entsprechend positioniert ist der Disano Saphir im Designboden-Sortiment von Haro: Der Bodenbelags-Hersteller empfiehlt sein neues Produkt insbesondere für Räume, in denen nicht immer auf den Belag Rücksicht genommen werden kann. So soll ihm dank einer Vollkunststoff-Trägerplatte Feuchtigkeit ebenso wenig schaden, wie hoher Druck, dauernde Trittbelastung oder herabfallende Gegenstände. Disano Saphir eignet sich also für die Verlegung in Küchen und im Badezimmern ebenso wie in Räumen mit besonders hoher Beanspruchung.

Trotz seiner robusten Eigenschaften orientiert sich der Disano Saphir an den übrigen Designböden aus dem Haro-Sortiment:

  • Seine Trittweichheit durch die „Silent­Sense“-Oberfläche macht ihn geh-komfortabel.
  • Seine Aufbauhöhe von 4,5 mm prädestiniert ihn auch für die Renovierung von Räumen.
  • Der Belag eignet sich für die Verlegung auf Fußbodenheizungen.

Acht Natur-Dekore stehen zur Wahl. Außerdem ergibt die Kombination aus Landhausdielenformat und einer vierseitigen Mikrofase einen optisch selbstbewussten Auftritt.

Weitere Informationen zu Disano Saphir können per E-Mail an Haro angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE