Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1537 jünger > >>|  

Leichte PP-Schachtabdeckung der Klasse B 125 als Alternative zu Guss- und Betondeckeln

(3.10.2018; GaLaBau-Bericht) Mit SAKU 125 hat ACO in Nürnberg eine Schachtabdeckung aus hochfestem, schwarzem Polypropylen (PP) vorgestellt, der zu 100 Prozent die Anforderungen der DIN EN 124-6 erfüllen soll. Der UV-stabile Deckel ist circa 9 kg schwer und versteht sich als Alternative zu vergleichbaren Konstruktionen aus Guss und Beton.

Schachtabdeckung SAKU 125 mit Lüftungslöchern 

In Kombination mit einem Kunststoff-Beton-Rahmen (KUBE), dessen Bauhöhe 125 mm beträgt, wiegt die gesamte Schachtabdeckung lediglich 53 kg. Die KUBE-Oberfläche ist ebenfalls schwarz beschichtet. So bietet der Einsatz der Schachtabdeckung gerade bei attraktiv gestalteten Freiflächen und im Privatbereich eine ansprechende Lösung mit einheitlicher Oberfläche.

Zwei wartungsfreie, schraublose und verkehrssichere Arretierungen aus hochverschleißfestem Kunststoff machen die Schachtabdeckung mit einer lichten Weite von 605 mm zudem vandalismussicher.

tagwasserdichte, 2-fach verschraubte Ausführung mit BEGU-Rahmen 

Eine tagwasserdichte, 2-fach verschraubte Ausführung (M 12) mit Beton-Gusseisen-Rahmen (BEGU) wird ebenfalls angeboten. Die integrierte Dichtung macht diese Abdeckung bei drucklos auftretendem Kanal- und Fäkaliengas gas- und geruchsdicht. Darüber hinaus ermöglichen vier Taschen das Einhängen eines Schmutzfängers nach DIN 1221.

Weitere Informationen zu Schachtabdeckungen können per E-Mail an ACO Tiefbau angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE