Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0272 jünger > >>|  

Light+Building und Luminale wegen Corona-Virus verschoben bzw. abgesagt


  

(24.2.2020; zuletzt upgedatet am 12.3.2020) Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus (COVID-19) in Europa hat sich die Messe Frankfurt für eine Verschiebung der Light+Building entschieden - das wurde heute Abend (24. Februar, 12 Tage vor Start der Messe!) per Pressemitteilung und über Social Media bekannt gegeben. Bereits am Morgen hatte mit Signify einer der größten Aussteller seine Teilnahme abgesagt - siehe Beitrag dazu. Die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik soll jetzt vom 27. September bis 2. Oktober 2020 - siehe Beitrag vom 27.2.2020.

In der Pressemitteilung heißt es, dass das unerwartete Auftreten von COVID-19 in Italien am Wochenende eine neue Bewertung der Situation in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt erfordert habe. So werde eine mehrstufige gesundheitliche Prüfung von Messegästen aus China verlangt, die durch die Messe Frankfurt nur mit unverhältnismäßigem Aufwand realisiert werden könnte. Hinzu kämen vermehrt Reiserestriktionen, die es potenziellen Besuchern wie Ausstellern erschwerten, an der Messe teilzunehmen.

Die Kooperationspartner der internationalen Fachmesse, ZVEI und ZVEH, unterstützen dieses Vorgehen - wie auch wohl die wichtigsten italienischen Verbände. China und Italien stellen übrigens nach Deutschland sowohl die größte Aussteller- als auch Besuchergruppe.

Zur Erinnerung: Wir hatten erst vor 4 Tagen u.a. in Frankfurt nachgefragt, ob bereits Firmen ihre Messeteilnahme abgesagt hätten. Am 20.2. hieß es von der Light+Building noch „0,0 Firmen“ - siehe Bauletter-Editorial „Fischer sagt Eisenwarenmesse wegen Corona-Virus ab“.

Ergänzung: auch Luminale abgesagt

Die Messe Frankfurt hat sich in Abstimmung mit dem Frankfurter Gesundheitsamt am 12.3. entschieden, die Luminale abzusagen. Das Lichtfestival sollte zunächst noch wie geplant vom 12. bis zum 15. März in Frankfurt und Offenbach stattfinden - trotz Verschiebung der Light+Building in den September.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE