Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0848 jünger > >>|  

Vorbau-Markisen mit Insektenschutz à la Warema

(28.5.2020) Warema rüstet jetzt auch Vorbau-Fenstermarkisen mit einem „Petscreen“-Insektenschutz aus. So lassen sich gute Belüftung, Windabschattung und Durchsicht mit gleichzeitiger Insektenhemmung kombinieren:

Foto © Warema 

Das neue Gewebe kann bis zu einer Breite von 6 m und einer Höher von 3 m ausgelegt werden. So lassen sich auch bodentiefe Fenster, Balkontüren oder Freisitze unter einem Balkon mit einem Insektenschutz versehen. Ein Bürstenkeder an der Endschiene sorgt dabei für einen guten Abschluss am Fensterbrett oder am Boden.

Übrigens: Warema bietet den „Petscreen“-Insektenschutz auch für Lamellendächer, Terrassendächer und Pergola-Markisen an.

Weitere Informationen zum „Petscreen“-Insektenschutz können per E-Mail an Warema angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE