Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0806 jünger > >>|  

Neue Insektenschutz-Plissees für Fenstertüren von MHZ bzw. Neher

(31.5.2018; R+T-Bericht) Zuverlässiger Insektenschutz steigert zunehmend länger im Jahr die Wohnqualität und das Wohlbefinden. Deshalb hat MHZ sein Angebot um filigrane Plissees für Türen mit der Bezeichnung PL2 erweitert. Dabei handelt es sich originär um eine Neuentwicklung des Insektenschutz-Spe­zia­listen Neher, die als besonders windstabil gilt und einfach zu montieren ist.

Im Sinne der Montagefreundlichkeit werden Seitenschienen und Kastenprofil bereits vor der Installation fest zu einem stabilen Aluminiumrahmen verbunden. Dieser hat eine Einbautiefe von lediglich 22 mm. In den eingebauten Rahmen wird dann das Plisseekit mit dem vormontierten Schnurprofil eingeclipst. Verschiedene Aluminium-Laufschienen ermöglichen zudem den flexiblen Einsatz der Plisseetüren in unterschiedlichen Einbausituationen.

Neu entwickelt wurde auch das Gewebehalter-System, welches das Insektenschutz-Plis­see im Kastenprofil führt. Bei starkem Wind verhindern ein oder mehrere Gewebehalter, dass das Gewebe aus dem Profil herausgleitet. Zusätzlich stabilisieren sie das Eigengewicht des Gewebes, so dass ein Umknicken im Laufschienenbereich vermieden wird.

Darüber hinaus beeinflusst die neue Konstruktion der Plissees deren Leichtgängigkeit und Langlebigkeit. Die optimierte Schnurführung verringert die Reibung von Schnur und Plisseegewebe und verlangsamt dadurch die Abnutzung. Erreicht wird dies durch eine rollengeführte Schnurumlenkung, eine robuste, gleitfähige Schnur und eine abriebfest beschichtete Laufschiene.

Sollten Plisseegewebe und Schnur dennoch ausgetauscht werden müssen, bietet das Gewebeaustauschkit dafür eine einfache Lösung: Über die Clipverbindung kann das alte Plisseekit leicht gegen das neue ausgewechselt werden.

Weitere Informationen zu Insektenschutz-Plissees für Fenstertüren können per E-Mail an MHZ bzw. per E-Mail an Neher angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE