Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1116 jünger > >>|  

Neuer Abstell-Schiebe-Beschlag von Hautau für Kunststoff-Schiebeelemente

(29.6.2020) Der Atrium Move für den Werkstoff Kunststoff wurde von Hautau für Schiebeflügel bis 200 kg ausgelegt - in der Tandemversion bis 250 kg. Der Flügel wird seitlich zum Rahmen angezogen und abgestellt.

Bild © Hautau 

Der Zentralverschluss sorgt mit bis zu acht Kulissenschließteilen an den Langseiten des Flügels für ein synchrones An- und Abdrücken des Fensterflügels. Zusammen mit der umlaufenden Dichtung lässt dies eine hohe Dichtigkeit des Element erwarten. Die von der Zentralverschlussnut getrennt liegenden Laufwerke und Beschlagmechanik vermeiden zudem Wärmebrücken.

Die Einstellung des Anpressdrucks ist sowohl auf der Griffseite als auch im Mittelstoß bei eingehängtem Flügel möglich. Die griffseitigen Schließstücke sind außerdem höhenverstellbar und beinhalten bereits einen Gummipuffer für sanftes Schließen. Voreinstellungen verringern ferner den Montageaufwand am Gebäude.

Hautau empfiehlt die Verwendung von Fenstergriffen mit einer Länge von 160 mm, wodurch sich ein harmonisches Bild zusammen mit anderen Öffnungselementen ergibt - z.B. Dreh-/Kipp-Elementen. Die Beschlagmechanik liegt zudem komplett verdeckt.

Mit einer Griffbetätigung wird der Flügel um 6 mm rundum abgestellt. Die umlaufende Spaltöffnungsstellung ermöglicht den gleichmäßigen Luftaustausch. Gleichzeitig bliebt das Fenster in dieser Position durch das Verschlusssystem grundgesichert.

Weitere Informationen zu Atrium Move können per E-Mail an Hautau angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE