Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1487 jünger > >>|  

Neues Klebstoffsortiment von Saint Gobain Weber für das bodenlegende Handwerk

(2.9.2020) Saint-Gobain Weber stellt sich im Klebstoffbereich neu auf und hat damit Boden- und Parkettleger sowie Objekteure im Blick, die von der Untergrundvorbereitung bis zur Verlegung gängiger Oberbeläge innerhalb eines abgestimmten Systems arbeiten wollen. Mit 12 Klebstoffen sollen alle relevanten Universal- und Spezialanwendungen abgedeckt werden können.

Fotos © Saint Gobain Weber 

Zwei für alle Fälle: weber.floor 4890 und weber.floor 4836

Der weber.floor 4890 ist ein faserarmierter Universalklebstoff für alle gängigen elastischen und textilen Bodenbelagsarten. Er ist sehr emissionsarm (EMICODE EC1Plus), außerdem schamponierbar (nach RAL 991 A2) und eignet sich für Fußbodenheizungen. Darüber hinaus lässt sich der Bodenbelagskleber gut verstreichen und ist bereits nach einer kurzen Ablüftezeit belegbar.

Sein Gegenstück ist der einkomponentige STP Parkettklebstoff weber.floor 4836. Mit dem schubfest aushärtenden Klebstoff lassen sich alle gängigen und auch verformungsfreudigen Parkettformate und Holzarten verlegen. Er härtet laut Datenblatt schwundfrei aus, ist sehr emissionsarm und ebenfalls auf Fußbodenheizungen geeignet.

Alle Klebstoffe haben eine hohe Lagerfähigkeit - je nach Produkt bis zu 18 Monate. Für die anthrazitfarbenen Gebinde wird recycelter Kunststoff verwendet. Sie bieten dadurch nicht nur eine attraktive Optik, sondern leisten auch einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen zu den Bodenbelagsklebern  können per E-Mail an Saint Gobain Weber angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE