Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0230 jünger > >>|  

Roter Warema-Würfel bringt Sonnenschutz ins Smart Home-System homee


  

(10.2.2021) Alles hört auf ein Kommando - bzw. eine App: Das flexible Smart Home-System homee kann zahlreiche Haus­tech­nik-Anwendungen wie Licht, Heizung oder Sicherheit verschiedener Funkstandards zusammenführen und managen. Dem hat sich Warema mittels eines roten Würfels nun auch ganz funktional angeschlossen und steuert den automatisierten Sonnenschutz bei. Zur Eriinerung: Warema hat sich 2020 zu 33% an Homee beteiligt.

Bunt zusammengewürfelt und trotzdem vollkommen übersichtlich und klar: Das modulare homee-Konzept bringt mit seinem Würfelprinzip Ordnung in die Smart Home Welt: Die Basis bildet der weiße Brain-Cube, der alle Daten verschlüsselt und lokal speichert. Durch zusätzliche Würfel für die Funkstandards Z-Wave, ZigBee und EnOcean lässt er sich erweitern. Neu hinzu gekommen ist nun der rote Warema-Würfel für das WMS-Funk­system, über das die smarten Sonnenschutzprodukte von Warema gesteuert werden können. Erreichbar sind damit Außenjalousien, Rollläden, Jalousien, Lamellendächer sowie Markisen mit Heizstrahlern und/oder LED-Lichtleisten.

Verschiedene Sensoren für Temperatur, Helligkeit oder Bewegung senden die Messwerte an den Brain-Cube. Der wertet sie aus und sendet entsprechende Befehle an die Funksysteme. Überschreitet beispielsweise die Außenhelligkeit einen festgelegten Grenzwert, fährt automatisch der Sonnenschutz herunter, um ein Aufheizen des Raumes durch die Sonne zu vermeiden. Gleichzeitig können bei einer bestimmten Helligkeit jeden Abend die Rollläden herunterfahren und sich vordefinierte Leuchten einschalten, um Anwesenheit zu simulieren. Die so genannten homeegramme ermöglichen eine einfache Programmierung für die automatisierte Steuerung.

Auch die manuelle Steuerung ist möglich: Zieht ein Gewitter auf, fährt der Nutzer einfach vom Büro aus die Markisen per App ein:

Weitere Informationen zum homee-Smart-Home-System können per E-Mail an Warema bzw. per E-Mail an homee angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE