Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0828 jünger > >>|  

HydroTX: Emcos neue Sauberlauf-Technologie mit beschleunigter Feuchtigkeitsaufnahme


  

(26.5.2021) Die Emco Bautechnik GmbH verwendet bei der Serie Royal aus der aktuellen Sauberlauf-Kollektion „2024“ eine ganz neue Nylon-Flor-Konstruktion: Die „HydroTX“ genannte Technologie soll dreimal mehr Feuchtigkeit bei den ersten Schritten absorbieren können. Die höhere Feuchtigkeitsaufnahme verkürzt die Intervalle zur Reinigung im Eingangsbereich, weil einfach weniger Nässe reingetragen wird.

Fußabdrücke von nassen Profilschuhen auf dem Boden hinter der Matte lassen Eingangsbereiche bei schlechtem Wetter oftmals ungepflegt aussehen. Die besondere Flor-Konstruktion der Royal-Matte soll die Feuchtigkeit zwischen den Schuhrillen besonders effektiv herausziehen können.

„HydroTX ist eine Technologie, die eine spezifische Textilkonstruktion verwendet, deren genaue Zusammensetzung allerdings ein Trade Secret ist. Was wir aber verraten können: Es handelt sich um eine Kombination aus bestimmten Fasern und Garnen, die für eine schnelle Feuchtigkeitsaufnahme sorgt und äußerst verschleißfest ist. Diese Kombination von Eigenschaften macht sie äußerst geeignet für den Einsatz für unsere Matten“, erklärt Marcus De Noni von Emco Bautechnik.

Emco verarbeitet die Technologie u.a. in der Serie Royal- einem speziellen High Traffic Sauberlauf in Bahnen mit einer hohen Feuchtigkeitsaufnahme, die Eingangsbereiche repräsentativer und sicherer hält.

Wissenschaftlich und praktisch erforscht

Forscher der Fachhochschule Saxion stellten sich die Frage, wie Wasser von einer Schuhsohle in eine Textilschicht gelangt. Die im Labor verwendete Messmethode wurde durch visuelle Beurteilung in verschiedenen praktischen Situationen validiert. Viele Menschen wurden beobachtet, während sie mit nassen Sohlen über verschiedene Arten von Matten und die dahinter liegenden Innenböden gingen. Die Forscher wandten die Forschungsergebnisse und Empfehlungen dann auf die Entwicklung neuen Materials an. Der Schwerpunkt lag hauptsächlich auf den kinetischen Absorptionseigenschaften: So schnell wie möglich viel Feuchtigkeit von einer Schuhsohle aufnehmen. Das Ergebnis ist HydroTX.

Weitere Informationen zu Sauberlaufzonen mit HydroTX können per E-Mail an Emco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE