Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0827 jünger > >>|  

Vinyl-Alternative: homogener Objektbelag Mipolam Evo von Gerflor mit antibakterieller Oberfläche

(26.5.2021) Mit Mipolam Evo hat Gerflor eine nachhaltige homogene Objektbelags-Kollektion entwickelt, die sich für stark beanspruchte Bereiche in öffentlichen Gebäuden eignet - also beispielsweise für Krankenhäuser, Schulen, Kitas oder auch Bürogebäude.

Fotos © Gerflor 


  

Kern des Bodenbelags ist eine patentierte Komposition thermoplastischer Polymere, durch die er frei ist von Weichmachern und Chlor.  Darüber hinaus weist Gerflor für Mipolam Evo sehr geringe VOC-Emissionen von weniger als 10 µg/m³ (TVOC nach 28 Tagen) aus. Außerdem wurde Mipolam Evo mit einem Cradle to Cradle-Silver-Zertifikat ausgezeichnet.

Derzeit wird der Belag in 14 aufeinander abgestimmten und beliebig kombinierbaren Farbtönen angeboten - gepaart mit einem akzentuierte Ton-in-Ton-Dessin. Die Kollektion konzentriert sich dabei vor allem auf neutrale Töne zwischen Grau und Beige. Diese werden durch komplementäre Farbakzente in Aquamarinblau, Terrakotta, Sonnenblumengelb und Salbeigrün ergänzt:

Mipolam Evo verfügt über die strapazierbare Oberflächenvergütung mit der Bezeichnung „Evercare“. Diese soll äußerst beständig gegenüber Desinfektionsmitteln (VAH- und RKI-Liste) sein und darüber hinaus antibakteriell (99,9% wachstumshemmend) und antiviral wirken - ganz ohne den Zusatz von Bioziden. Das bedeutet konkret: 99,7% der Viren werden bereits nach zwei Stunden vollständig eliminiert (99,9 % nach fünf Stunden). Die Evercare-Oberfläche ist Unternehmensangaben zufolge lebenslang einpflegefrei und ermöglicht eine einfache Reinigung mit reduziertem Wasser- und Reinigungsmittelverbrauch.

Der Objektbelag Mipolam Evo ist einschichtig homogen, 2 mm dick und wird in zwei Meter breiten Bahnen angeboten. Abgerundet wird die neue Kollektion durch abgestimmtes Zubehör - vom passenden Fertigsockel-System bis hin zu materialgleichen Schweißschnüren:

Weitere Informationen zu Mipolam Evo können per E-Mail an Gerflor angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE