Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1303 jünger > >>|  

Neue Generation Kompaktlüftungsgeräte von Systemair mit max. 6.900 m³/h Luftvolumenstrom

(26.8.2021) Bei der Entwicklung der neuen Topvex-Kompaktlüftungsgeräte-Generation standen laut Systemair Energieeinsparung, Geräuschreduzierung und Nachhaltigkeit im Vordergrund. Die Geräte lassen konstruktiv ein hohes Maß an Flexibilität bei Transport sowie Installation erwarten, und Systemair verspricht eine schnelle Lieferung.

Die Topvex-Geräte mit Gegenstromwärmeübertrager sind in fünf Größen mit Luftvolumenströmen zwischen 350 und 6.900 m³/h  erhältlich. Die Lüftungsgeräte können mit Zubehör wie Heiz- und Kühlregistern, sektionaler Enteisung und weiteren Komponenten ergänzt werden. Alle Baugrößen der neuen Topvex-Generation sind mit einer Bypassfunktion ausgestattet. EC-Motoren und -Ventilatoren seien so ausgewählt worden, dass für jedes Topvex-Modell die beste Energieeffizienzleistung und niedrigsten Geräuschpegel erzielt werden können.

Eine Konfigurator-Software hilft zudem dabei, das Lüftungsgerät so zu entwerfen und zu konfigurieren, dass es den spezifischen Anforderungen der Planung entspricht:


configurator.systemair.com/syscon/guest

Das rahmenlose Gehäusekonzept der Topvex-Geräte ermöglicht die vergleichsweise kompakten Baugrößen - das gilt für alle Modelle, sowohl mit Kanalanschluss oben als auch seitlich. Die Geräte passen so durch jede Tür mit >90 cm Breite. Zudem können Paneele, Gerätetüren und einzelne Sektionen für die weitere Installation leicht auseinander gebaut werden.

Dank der vollflächigen Revisionstüren bieten die Geräte zudem einen einfachen Zugang für Inspektion, Wartung und Reinigung. Eine Konstruktion ohne freiliegende scharfe Kanten ermöglicht überdies, dass die Oberflächen sicher gereinigt werden können. Die Hauptkomponenten sind für die Reinigung und Wartung leicht abnehmbar.

Weitere Informationen zu Topvex-Kompaktlüftungsgeräten können per E-Mail an Systemair angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE