Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1641 jünger > >>|  

Schiebetürsystem, das 160 kg Holz und Glas komfortabel vor und in der Wand bewegt

(4.11.2021) OPK verfügt mit der Produktfamilie Spaceship über ein System, mit dem Schiebetüren vor der Wand, in der Wand oder unter der Decke montiert werden können. Die aktuelle Weiterentwicklung des Schiebetürbeschlags ermöglicht es, Türen aus Holz oder Glas bis zu einem Gewicht von 160 kg komfortabel zu bewegen; bisher lag die Gewichtsgrenze bei 80 kg.

Fotos © OPK Europe GmbH 

Die Laufschiene des Systems ist lediglich 33 mm breit und kann als reine Aluminiumschiene oder mit Blende geordert werden. Zusätzlich ist die Laufschiene mit einem integriertem Wandabstandsprofil in 3 Abständen lieferbar, um die Distanz zur vorhandenen Sockelleiste oder Türzarge einfach überbrücken zu können.

Das Spaceship-System verfügt serienmäßig über einen 2-Wege-Dämpfer, der Türen ab einer Breite von 560 mm beim Öffnen und beim Schließen dämpfen kann. Sowohl bei Holz- als auch bei Glastüren sorgen Bodenführungen für einen schwingungsarmen Lauf.

Weitere Informationen zum Spaceship-Schiebetürsystem können per E-Mail an OPK angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)