Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/1679 jünger > >>|  

Neues Glattvlies StoTap Evo aus überwiegend nachwachsenden Zellstoffen


  

(25.11.2022) Mit StoTap Evo hat Sto ein Poly­es­ter-Zellulose-Glattvlies auf den Markt gebracht, welches überwiegend aus nachwachsenden Zellstoffen hergestellt wird. Dazu passt das FSC-Mix-Label: Mindestens 70% des verwendeten Holzes stammen demzufolge aus FSC-zer­ti­fi­zierten Wäldern. Außerdem wird das Vlies als schadstoff- und emissionsarm ausgewiesen und mit dem Siegel des TÜV Süd ausgezeichnet.

Das vorpigmentierte Vlies ist dimensionsstabil und kann Spannungen im Untergrund überbrücken - womit es sich insbesondere auch für Sanierungen empfiehlt. Ferner ermöglichen exakte Schnittkanten perfekte Stöße. und die glatte Oberfläche nimmt einerseits den Kleber und andererseits die Farbe gut auf - was alles in allem ein homogenes Finish erwarten lässt.

Fotos © Martin Baitinger / Sto SE & Co. KGaA 

Drei Rollenformate sind erhältlich: 0,75 Meter Breite (optimal für Tapeziergeräte) und 1,00 Meter Breite, und die 1-Meter-Version auch als Jumborolle mit 100 Meter Laufweite.

Weitere Informationen zum Glattvlies StoTap Evo können per E-Mail an Sto angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2023 BauSites GmbH