Deutscher Bundestag

Platz der Republik 1
D - 11011 Berlin
URL: bundestag.de

Nachgebessert: Gesetzentwurf zum Mieterstrom berücksichtigt nun auch Quartierslösungen (28.6.2017)
Der Wirtschaftsausschuss im Bundestag stimmte am 28. Juni mit den Stim­men der Regierungskoalition für einen Gesetzentwurf, der Mietern erstmals direkten Zugang zu Strom vom eigenen Gebäudedach ermöglicht.

Schornsteinfeger-Handwerksgesetz wird geändert (28.5.2017)
Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Ände­rung des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes eingebracht. Ziel des Entwurfs ist es, Sammelausschreibungen zur Besetzung von Kehr­be­zir­ken durchzufüh­ren. Weitere Maßnahmen dienen der Verbesserung der Kehrbezirksverwal­tung.

Ausschreibung von KWK-Anlagen, die gefördert werden wollen (28.5.2017)
Betreiber von KWK-Anlagen mit einer Leistung von 1 bis 50 MW müssen in Zukunft an einer Ausschreibung teilnehmen, wenn für diese Anlagen eine Förderung gezahlt werden soll.

Experten zur Naturschutznovelle: gegen Einvernehmensregel, für Biotopverbund (17.5.2017)
Die geplante Novellierung des Bundesnaturschutzgesetzes stößt auf Kri­tik: Bei einer Anhörung wurde besonders eine Regelung skeptisch ge­se­hen, wonach das BMUB bei Maßnahmen zum Meeresschutz Einverneh­men mit vier weiteren Ressorts herstellen muss.

Kaum noch Ölheizungen in Neubauten (11.5.2017)
Die Bundesregierung hat in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mitgeteilt, dass der Anteil erneuerbarer Energien im Jahr 2008 bei 8,5% gelegen habe und bis 2015 auf 13,5% gestiegen sei. Zugleich wurden 2015 nur noch 1.126 Ölheizungen (0,9%) in neuen Wohngebäuden installiert.

Update: 1,126 Mrd. Euro vom Bund 2017 bis 2020 für den Kita-Ausbau (1.5.2017)
Der Bund will sich von 2017 bis 2020 mit weiteren 1,126 Mrd. Euro am Kinderbetreuungsausbau beteiligen, um gemeinsam mit den Bundesländern zusätzliche 100.000 Kita-Plätze zu schaffen. Der Familienausschuss hat den Gesetzesentwurf nun verabschiedet.

Update: Bauvertragsrecht final beschlossen (31.3.2017)
Im Anschluss an den Bundestag (15. Februar) hat auch der Bundesrat am 31. März ab­schließend über das geplante neue Bauvertragsrecht beraten. Entspre­chend des Abstimmungsergebnisses tritt das Gesetz zum 1. Januar 2018 in Kraft.

Update: Baurechtsnovelle findet Zustimmung im Bundestag und Bundesrat (31.3.2017)
Bundestag und Bundesrat haben dem novellierten Baurecht im März zugestimmt. Das von Bundesbauministerin Hendricks vorgeschlagene Gesetzespaket gibt Kommunen neue Instrumente für eine wachs­tums­orientierte Stadt­entwick­lungspolitik an die Hand.

Risikogebiete, Hochwasserentstehungsgebiete, ...: Debatte über den Hochwasserschutz (22.3.2017)
Die Einführung neuer Gebietskategorien im Bereich des Hochwasser­schut­zes stößt auf ein geteiltes Echo. Dies wurde bei einer Sachverstän­digen-Anhörung des Umweltausschusses deutlich.

Wohnimmobilienkreditrichtlinie soll geändert werden (29.1.2017)
Im Deutschen Bundestag wurde am 26. Januar in erster Lesung das Gesetz über die Konkretisierung der Umsetzung der EU-Wohn­im­mo­bi­lienkreditrichtlinie beraten.

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!
Transfer
vCard Download
qr-code

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: