Baulinks -> Redaktion  || < älter 2001/0676 jünger > >>|  

Neues aus der ASUE-Schriftenreihe über Brennstoffzellen und Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung

(4.12.2001) Mit dem Titel "Brennstoffzellen und Mikro-KWK - Entwicklungen, Akteure, Zukunftsaussichten" hat jetzt die ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V. den   Band 20 ihrer Schriftenreihe veröffentlicht. Dieses Buch (DIN A5, ca. 170 Seiten) dokumentiert die ASUE-Fachtagung "Brennstoffzellen und Mikro-KWK - Entwicklungen, Akteure, Zukunftsaussichten", die Anfang Dezember dieses Jahres in Darmstadt stattfand. (zur Erinnerung: ASUE-Fachtagung "Brennstoffzellen und Mikro-KWK" am 5. und 6. Dezember 2001)

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden verschiedene innovative Technologien der Kraft-Wärme-Kopplung beleuchtet - neben Brennstoffzellen auch verbrennungsmotorische BHKW, Stirlingmotoren und Mikro-Gasturbinen. Dementsprechend sind die insgesamt 15 Beiträge in der neuen ASUE-Broschüre zu vier Abschnitten zusammengefasst worden:

  • "Mikro-KWK - unterschiedliche Techniken - unterschiedlicher Entwicklungsfortschritt",
  • "Brennstoffzellen für die Hausenergieversorgung - Wie weit sind die Hersteller?",
  • "Brennstoffzellen im größeren Leistungsbereich - Stand der Entwicklung" sowie
  • "Rahmenbedingungen und Zukunftsaussichten".

In dieser Publikation kommen die maßgeblichen Entwickler von Brennstoffzellen und Mikro-KWK zu Wort. Der Leser erhält dadurch einen kompetenten und hochaktuellen Überblick über den Stand der Entwicklungsprojekte, die nächsten geplanten Schritte und die Zukunftsaussichten bis zur breiten Markteinführung.

Der Band 20 der ASUE-Schriftenreihe kann ab sofort bis zum 28. Februar 2002 zum Subskriptionspreis von DM 32,50 (16,62 Euro) je Exemplar zuzüglich Versandkosten und Mehrwertsteuer bestellt werden. Ein Bestellformular hierfür ist bei der erhältlich.
Ab 01. März 2002 können Bestellungen dann nur noch direkt beim Vulkan-Verlag oder über den Buchhandel zum Ladenpreis von 40 Euro erfolgen.

Außerdem gibt es von der ASUE die neue Informationsbroschüre "Mikro-KWK - Motoren, Turbinen und Brennstoffzellen". Diese Broschüre informiert über innovative Entwicklungen im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung (kurz KWK), der Technologie zur kombinierten Wärme- und Stromerzeugung. Diese trägt in hohem Maße den zwingend notwendigen Anforderungen an Umweltverträglichkeit, Energieeffizienz und Ressourcenschonung Rechnung. Werden KWK-Anlagen mit Erdgas betrieben, wird zudem ein entscheidender Beitrag zur Reduzierung der CO₂-Emissionen geleistet. Ein weiterer Vorteil von erdgasbetriebenen KWK-Anlagen liegt in der Befreiung von der Ökosteuer, sowohl hinsichtlich des verbrauchten Erdgases, als auch des damit erzeugten Stroms.

Mikro-KWK-Anlagen lassen sich besonders dort vorteilhaft einsetzen, wo ihre elektrische und thermische Nutzenergie möglichst zeitgleich und über mindestens 5000 Stunden pro Jahr zur Versorgung des Objektes dient. Dies sind im Leistungsbereich um 1 kWel der Einzelhaushalt, im Leistungsbereich um 5 kWel das Mehrfamilienhaus oder der Kleingewerbebetrieb sowie mit einem Leistungsbedarf ab 30 kWel größere Wohn- und Nutzgebäude.

Die neue Broschüre gibt einen Überblick über die Grundlagen der einzelnen Techniken, den gegenwärtigen Entwicklungsstand einschließlich konkreter Übersichten über das aktuelle Marktangebot sowie mögliche Potenziale. Hierbei werden die Technologien Verbrennungsmotoren, Stirlingmotoren, Gasturbinen sowie Brennstoffzellen berücksichtigt, die derzeit besonders viel versprechende Ansätze im Kleingewerbe und in häuslichen Anwendungsbereichen bieten. Die zweite ASUE-Neu-Veröffentlichung "Mikro-KWK - Motoren, Turbinen und Brennstoffzellen" (20 Seiten, Format A4) ist als Einzelexemplar kostenfrei bei der ASUE  erhältlich.

Beide Publikationen sind erhältlich bei:

  • ASUE
    Postfach 25 47
    67613 Kaiserslautern
  • Tel.: 0631 / 360 90 70
    Fax: 0631 / 360 90 71
    E-Mail: ASUE@compuserve.com

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: